logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

The Book Jockeys – Utopie & Freiheit


 

Do, 11.11. 2010, 19.00 Uhr

Literaturperformance

"Ist es utopisch, eine Gesellschaft anzustreben, in der niemand Not leidet, die Menschen in Freiheit, die Völker in Frieden leben?", schrieb der österreichische Journalist und Autor Bruno Frei (1897-1988).
"Die sentimentale wie die abstrakte Weltverbesserung hat ausgespielt, an ihre Stelle ist geschulte Arbeit in und mit wirklichen Tendenzen getreten.
" (Ernst Bloch Freiheit und Ordnung).

Ist der Urlaub die letzte Utopie des arbeitenden westlichen Menschen?

Die Book Jockeys Paul Divjak & Christian Schachinger präsentieren Texte zum Thema -fachkundig unterstützt von Gast-BJ Robert Pfaller, Ordinarius für Philosophie an der Universität für angewandte Kunst Wien.

 

 

 


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge LiteraturhausWerkstatt

06.07.–08.07.2020, 15-19 Uhr Dreitägiger Schreibworkshop für 14–20-Jährige Du schreibst...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 31 QUEEN OF THE BIOMACHT von Sophie Reyer

Auf der neuen flugschrift www.flugschrift.at/ der Autorin und Komponistin Sophie Reyer treffen sich...

cfp-Einreichfrist: 31. Juli 2020

Nachwuchswissenschaftler /innen sind eingeladen, ihr Dissertationsprojekt im Rahmen einer...