logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

None Shall escape


Jury des "International Tribunal of War Crimes" (Screenshot aus None Shall Escape)

Massaker an den deportierten Juden (Screenshot aus None Shall Escape)

Mo, 13.11.2017, 19.00 Uhr

Filmvorführung (in englischer Sprache) mit Einführung

Der 1943 gedrehte Anti-Nazi-Film None Shall Escape brach ein Tabu, weil er erstmals in Hollywood den Holocaust thematisierte und die Kriegsverbrecherprozesse vorwegnahm.
Die Filmstory schrieben der Schriftsteller Alfred Neumann (1895-1952) und der österreichische Produzent und Drehbuchautor Joseph Than (1903-1985), die 1941 in die USA geflohen waren. Für
None Shall Escape erhielten sie 1944 eine Oscar-Nominierung für die beste Original Story.
In seiner Einführung stellt der Filmexilforscher
Helmut G. Asper die Entstehung des Streifens dar und auch, weshalb "Jewish Themes" in Hollywood verboten waren, wie die Emigrantenzeitung Aufbau in einem Artikel 1943 beklagte.

(Eine Veranstaltung der ÖSTERREICHISCHEN EXILBIBLIOTHEK)

 

 

 

 

 

 

 


Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Die Calamari warten

Fr, 22.06.2018, 19.00 Uhr Lesungen | Studierende des Jahrgangs 2015/2016 des Instituts für...

Junge LiteraturhausWerkstatt on stage

Do, 28.06.2018, 19.00 Uhr Lesungen Vor der Sommerpause geben die Autor/inn/en der Jungen...

Ausstellung
Jung-Wien: Positionen der Rezeption nach 1945

08.05. bis 29.08.2018 Ausstellung | Foyer Jung-Wien war ein Literaturkreis im frühen 20....

ZETTEL, ZITAT, DING: GESELLSCHAFT IM KASTEN Ein Projekt von Margret Kreidl

ab 11.06.2018 bis Juni 2019 Ausstellung | Bibliothek Der Zettelkatalog in der...

Tipp
OUT NOW – flugschrift Nr. 23 von Kinga Tóth

Kinga Tóths flugschrift, die den Titel SPRACHBAU trägt, ist vorübergehende Begrenzung einer...

Literaturfestivals in Österreich

Während die Literaturszene noch auf der Leipziger Buchmesse weilt, ist Wien schon startklar für die...