logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Erich Hackl Am Seil. Eine Heldengeschichte (Diogenes, 2018)


Erich Hackl, Foto: Maurice Haas / © Diogenes Verlag

Katja Gasser, Foto: Stefan Reichmann

Di, 11.09.2018, 19.00 Uhr

Neuerscheinung Herbst 2018 | Buchpräsentation mit Lesung & Gespräch

Auch dem neuen Buch von Erich Hackl liegt eine wahre Geschichte zugrunde. In der Zeit des Naziterrors in Wien versteckt der stille, wortkarge Kunsthandwerker Reinhold Duschka die Jüdin Regina Steinig und ihre Tochter Lucia vier Jahre lang in seiner Werkstatt im 6. Bezirk.
Diese Erzählung gäbe es nicht ohne das Versprechen, das Lucia Heilman sich selbst gegeben hat: den passionierten Bergsteiger Reinhold Duschka zu würdigen, der sie und ihre Mutter vor der Deportation in ein nazideutsches Vernichtungslager bewahrt hat. Auf Lucias Erinnerungen gestützt, erzählt Hackl in genauer, vor Leidenschaft leuchtender Sprache, wie die drei, an ein unsichtbares Seil gebunden, mit Glück und dank gegenseitigem Vertrauen überlebten und auch, was danach geschah. In Am Seil werden nicht nur Retter und Gerettete lebendig – in einem Europa, in dem mehr denn je Zivilcourage gefragt ist, ist diese Heldengeschichte von bestürzender Aktualität.

Erich Hackl liest aus seinem neuen Buch und spricht mit Lucia Heilman über die Geschichte hinter dem Buch.
Einleitung und Moderation:
Katja Gasser (Literaturkritikerin, ORF)

Erich Hackl, geb. 1954 in Steyr, studierte Germanistik und Hispanistik; arbeitete als Lehrer und Lektor; lebt als freier Schriftsteller und Übersetzer in Wien und Madrid. Seine Erzählungen wurden in 25 Sprachen übersetzt. Auroras Anlaß (Diogenes, 1987) und Abschied von Sidonie (Diogenes, 1989) sind Schullektüre. Er wurde vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Menschenrechtspreis des Landes Oberösterreich (2017).

(Mit freundlicher Unterstützung des Diogenes Verlag)


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
„LEBENSLANG“ – PODIUM Herbstheft

Mo, 19.11.2018, 19.00 Uhr Zeitschriftenpräsentation & Lesungen Lebenslang ist mehr als das...

Kombo Kosmopolit XIV präsentiert: Die zweite Welt Kateryna Kalytko, Iztok Vrencur & Cornelia Travnicek

Mi, 21.11.2018, 19.00 Uhr Lesungen & Gespräch Die Lesungsreihe Kombo Kosmopolit sucht den...

Ausstellung
Küche der Erinnerung. Essen & Exil

25 Jahre Österreichische Exilbibliothek. Ausstellung von 01. Oktober 2018 bis 10. Januar 2019

Tipp
flugschrift 25 von Ruth Weiss

Soeben ist die Jubiläumsausgabe der flugschrift erschienen. Sie wurde von der in den USA lebenden...

Literaturfestivals in Österreich

Kennen Sie die Europäischen Literaturtage in Spitz an der Donau? Den Blätterwirbel in St. Pölten?...