logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Literaturhaus-Textwerkstatt


Sabine Schönfellner, Foto: © Werner Robitza

Do, 28.02.2019, 18.00-21.00 Uhr

Schreibwerkstatt für Autor/inn/en von 18 bis 26 Jahren

Die Literaturhaus-Textwerkstatt eröffnet ein neues Forum, um eigene Texte zu besprechen und so Impulse fürs Überarbeiten, Lektorieren, Weiterdenken zu erhalten – gerade auch für Schreibende, denen der Austausch bisher fehlte. Ob Kurzgeschichten, Miniaturen, Romanprojekte, Lyrik – Verfasser/innen unterschiedlicher literarischer Formen und Gattungen kommen hier zusammen und helfen einander mit Feedback. Alle Teilnehmer/innen erhalten die Texte der anderen schon vorab.
Was musst du tun, um an der Literaturhaus-Textwerkstatt teilzunehmen? Da die Teilnehmer/innenzahl begrenzt ist, musst du dich bis spätestens 10 Tage vor dem jeweiligen Workshop-Termin schriftlich mit 5 bis 10 Normseiten* (ein Ausschnitt bei umfangreicheren Projekten, oder mehrere kürzere Texte) bewerben. Vergiss nicht, deinen Namen und dein Alter anzugeben. Du erhältst bis spätestens 7 Tage vor dem Termin eine schriftliche Verständigung, ob du teilnehmen kannst.

Werkstatt-Leiterin ist die Autorin Sabine Schönfellner.

Unkostenbeitrag: 15 Euro
Bewerbungen & Fragen an: junge.literaturhauswerkstatt(at)gmail.com

Alle Werkstatt-Termine & Bewerbungsfristen:

Do, 28.02.2019, 18.00-21.00 Uhr (Bewerbungsfrist: 18.02.2019)
Do, 25.04.2019, 18.00-21.00 Uhr (Bewerbungsfrist: 15.04.2019)
Do, 13.06.2019, 18.00-21.00 Uhr (Bewerbungsfrist: 3.06.2019)

Sabine Schönfellner, geb. 1987. Studierte Vergleichende Literaturwissenschaft, Skandinavistik und Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in Wien und Aarhus, Dissertation in Germanistik und AVL in Graz und Gießen. Seit 2006 Mitarbeiterin der Jugendliteraturwerkstatt Graz, seit 2013 Leiterin der Jungen LiteraturhausWerkstatt im Literaturhaus Wien. Literarische Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien. Preise & Stipendien: Teilnahme am Klagenfurter Literaturkurs 2015, Retzhof-Preis für junge Literatur 2017, Stipendiatin der Schreibwerkstatt Edenkoben 2018 der Jürgen-Ponto-Stiftung. Homepage



Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
LUFT | ATEM | LABYRINTH

Mi, 22.05.2019, 19.00 Uhr Poetik-Tanz-Performance Marion Steinfellner: Text, Sprache, Tanz,...

Protokoll, Poesie, Pose – Zum Wandel des Tagebuchs in Form, Struktur und Zielsetzung

Do, 23.05.2019, 10.00–18.00 Uhr Symposium mit Vorträgen & Podiumsgesprächen Tagebücher sind...

Ausstellung
Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"
– Sechzig erste Sätze –
Ein Projekt von Margit Schreiner

24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret Kreidl konnte die Autorin Margit Schreiner als...

Tipp
Soeben erschienen – die flugschrift Nr. 26 von Thomas Havlik

Thomas Havliks poetisches Tun ist an den Grenzen von Sprache angesiedelt, dort, wo Sprache...

ZETTEL, ZITAT, DING – GESELLSCHAFT IM KASTEN

Noch bis 23. Mai ist Margret Kreidls Zitatkasten-Kunstwerk im Literaturhaus zu sehen....