logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Meine roten Großmütter


 

Mo, 21.02.2011, 19.00 Uhr

Erstes Wiener Lesetheater / Lesung

In „Meine roten Großmütter“ (Peter Lang Verlag, 2010) schreibt Vera Schwarz über die politische Aktivität von Frauen, die als Folge der Niederschlagung des Prager Frühlings aus der Kommunistischen Partei Österreichs (KPÖ) ausgetreten sind oder ausgeschlossen wurden. Sie waren dreifach unsichtbar: als Kommunistinnen, als Frauen und in weiterer Folge als Ex-Parteimitglieder. In ausführlichen Interviews ist vom politischen Engagement zu lesen, das diese Frauen auch außerhalb der KPÖ verfolgten.

Vera Schwarz und Susanna C. Schwarz-Aschner lesen (v. a.) aus den Interviews mit Ilse M. Aschner, Hannah Fischer, Lisa Markstein, Maria Verber und Maria Zottl.

 

 

 

 

 

 

 

 


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Super LeseClub mit Diana Köhle & Didi Sommer

Mo, 18.02.2019, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Wir treffen uns...

FLUCHT – Gerald Szyszkowitz | Susanne Ayoub | Gabriele Kögl

Di, 19.02.2019, 19.00 Uhr Lesungen Flucht ist ein Phänomen, das die Menschheit begleitet, seit...

Ausstellung
Ein verborgenes Netzwerk – Zu Gast bei Alois Vogel von 1953 bis 1966

30.01.2019 bis 18.04.2019 In Alois Vogels Haus in Pulkau fand sich eine kleine Archivbox mit über...

Tipp
flugschrift 25 von Ruth Weiss

Im Oktober ist die Jubiläumsausgabe der flugschrift erschienen. Sie wurde von der in den USA...

Literaturfestivals in Österreich

Kennen Sie die "Wortspiele" im Jazzclub Porgy&Bess? Die Rauriser Literaturtage? Die Festivals...