logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Erstes Wiener Lesetheater: Gustav Ernst Tollhaus


Gustav Ernst, Foto: © Gerhard Kresser

Mo, 13.05.2019, 19.00 Uhr

Lesung

"Einer von uns beiden muss verrückt sein; bist du’s nicht, ich könnt‘ es werden. Die Unze Mutterwitz, die dich vom Tollhaus errettet, muss, es kann nicht anders, mich ins Tollhaus führen." Dieses Zitat aus Heinrich von Kleists Familie Schroffenstein stellt Gustav Ernst seinem Band Tollhaus (Sonderzahl, 2007) voran.

In Dialogen, Szenen und kleinen Stücken führt der Autor in die Abgründe des Alltags: die neugierige Nachbarin, den nörgelnden Wirtshausgast oder den Ewiggestrigen. Gustav Ernst schaut ihnen allen aufs Maul – witzig, böse, frivol und scharfzüngig, aber niemals langweilig.

Mit: Martin Auer, Renate Gippelhauser, Helga Golinger (Textauswahl und Gestaltung), Bernhardt Jammernegg, Claudius Kölz, Christa Mitaroff, Wolfgang Planker und Jörg Stelling
Gustav Ernst wird bei der Lesung anwesend sein.

(Eine Veranstaltung des Ersten Wiener Lesetheaters)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
PODIUM-Themenheft "Heldenreise" – Thomas Ballhausen | Patricia Brooks | Ilse Kilic | Carsten Schmidt

Mi, 24.04.2019, 19.00 Uhr Zeitschriftenpräsentation mit Lesungen Helden reisen und kehren...

Literaturhaus-Textwerkstatt

Do, 25.04.2019, 18.00-21.00 Uhr Uhr Schreibwerkstatt für Autor/inn/en von 18 bis 26 Jahren Die...

Ausstellung
Hommage an Jakov Lind (1927-2007)

01.04. bis 25.04.2019 Der Autor, Maler und Filmemacher Jakov Lind, 1927 als Sohn jüdischer Eltern...

Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

Tipp
Soeben erschienen – die flugschrift Nr. 26 von Thomas Havlik

Thomas Havliks poetisches Tun ist an den Grenzen von Sprache angesiedelt, dort, wo Sprache...

ZETTEL, ZITAT, DING – GESELLSCHAFT IM KASTEN

Noch bis 23. Mai ist Margret Kreidls Zitatkasten-Kunstwerk im Literaturhaus zu sehen....