logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Barbara Hundegger [anich. atmosphären.atlas] (Haymon, 2019)
featuring Lissie Rettenwander


Barbara Hundegger, Foto: © www.fotowerk-aichner.at

Mi, 15.04.2020, 19.00 Uhr

Neuerscheinung Frühjahr 2020 | Buchpräsentation mit Lesung & Musik

Als einfacher Bauer geboren, gelang Peter Anich mit dem Atlas Tyrolensis, der ersten einheitlich konzipierten Karte eines europäischen Landes, eine der größten Pionierleistungen des 18. Jahrhunderts. Zeitlebens wurde er aber aufgerieben zwischen Pflichten und Sehnsüchten, Verantwortungen und Träumen.

Diese inneren Konflikte einer zerrissenen Existenz zeichnet Barbara Hundegger in ihrem neuen Gedichtband – einer poetischen Topografie von Peter Anichs Leben und Werk – nach, den sie gemeinsam mit der österreichischen Musikerin Lissie Rettenwander, einer kompromisslosen Grenzgängerin zwischen Tradition und Moderne, präsentiert.

Moderation: Robert Huez (Leiter Literaturhaus Wien)

Barbara Hundegger, geb. 1963, lebt in Innsbruck. Studierte Germanistik, Philosophie und Theaterwissenschaft. Mehrfach, u. a. mit dem Anton-Wildgans-Preis (2014), ausgezeichnet. Zuletzt erschien der Gedichtband wie ein mensch der umdreht geht. dantes läuterungen reloaded (Haymon, 2014). Homepage

 

 

 

 

 


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Radio Wien-Literatursalon –
Karin Peschka Putzt euch, tanzt, lacht (Otto Müller, 2020)

So, 01.03.2020, 11.00 Uhr Neuerscheinung Frühjahr 2020 | Buchpräsentation mit Lesung &...

Xaver Bayer Geschichten mit Marianne (Jung und Jung, 2020)

Mi, 04.03.2020, 19.00 Uhr Neuerscheinung Frühjahr 2020 | Buchpräsentation mit Lesung &...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp