logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Kombo Kosmopolit präsentiert Tauben im Luftschutzkeller
Bettina Balàka & Oleksij Tschupa


Oleksij Tschupa, Foto: © Julia Berezovska-Tschupa

Robert Prosser, Foto: © Melanie Hauke

Do, 16.04.2020, 19.00 Uhr

Lesungen & Gespräch | Deutsch & Ukrainisch

Kombo Kosmopolit sucht den kreativen Clash über Sprach- und Staatsgrenzen hinweg: Internationale Autor/inn/en, die sich auf Einladung des Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten als Writers-in-Residence im Q21/MuseumsQuartier Wien befinden, treffen auf österreichische Kolleg/inn/en.

Mit Bettina Balàka (AUT) und Oleksij Tschupa (UKR) treten zwei Schreibende auf, die Recherche und Imagination kraftvoll zu verbinden wissen.

Moderation: Robert Prosser

Bettina Balàka, geb. 1966 in Salzburg, studierte Englisch und Italienisch in Wien; lebt nach längeren Auslandsaufenthalten in Wien; schreibt Romane, Lyrik, Erzählungen und Essays; zuletzt erschien Die Tauben von Brünn (Zsolnay, 2019).

Oleksij Tschupa, geb. 1986 in Makijiwka/Ostukraine, lebt in Letytschiw/Zentralukraine; er studierte in Donezk ukrainische Philologie. In deutscher Übersetzung erschien der Roman Märchen aus meinem Luftschutzkeller (Haymon, 2019).

(Kombo Kosmopolit ist eine Kooperation von Literaturhaus Wien mit dem BMEIA und dem Q21/MuseumsQuartier Wien www.q21.at, konzipiert von Robert Prosser.)


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Radio Wien-Literatursalon –
Karin Peschka Putzt euch, tanzt, lacht (Otto Müller, 2020)

So, 01.03.2020, 11.00 Uhr Neuerscheinung Frühjahr 2020 | Buchpräsentation mit Lesung &...

Xaver Bayer Geschichten mit Marianne (Jung und Jung, 2020)

Mi, 04.03.2020, 19.00 Uhr Neuerscheinung Frühjahr 2020 | Buchpräsentation mit Lesung &...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp