logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

traduki

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

„Organisieren Sie sich!“ – der Erste Österreichische Schriftstellerkongress 1981 und seine Nachwirkungen


Erster Österreichischer Schriftstellerkongress, Foto: © Heide Heide, Sammlung Literaturhaus Wien

Anna Weidenholzer, Foto: © Literaturhaus Wien

Mi, 22.09.2021, 19.00 Uhr

Ausstellungseröffnung mit Gespräch & Rede – anlässlich von 30 Jahre Literaturhaus Wien

Die Veranstaltung kann entweder über den Live Stream auf unserer Homepage mitverfolgt oder vor Ort im Literaturhaus Wien besucht werden. Für einen Besuch im Literaturhaus Wien ist eine Anmeldung erforderlich unter diesem Link oder telefonisch unter 01-5262044-12.

Der Erste Österreichische Schriftstellerkongress 1981 war ein markantes Signal für die literarische Öffentlichkeit. Im Nachklang dieser Aufbruchstimmung ist auch die Eröffnung des Literaturhaus Wien vor 30 Jahren im Herbst 1991 zu sehen.

Anlässlich der Ausstellungseröffnung „Organisieren Sie sich!“ - der Erste Österreichische Schriftstellerkongress 1981 und seine Nachwirkungen spricht Robert Huez (Leiter Literaturhaus Wien) mit den Geschäftsführer/inne/n der im Literaturhaus Wien beheimateten Vereine, Gerhard Ruiss (IG Autorinnen Autoren) und Brigitte Rapp (IG Übersetzerinnen Übersetzer).

Die Autorin Anna Weidenholzer hält eine eigens für den Abend verfasste Rede zum Thema „Literatur und Gesellschaft“.

Nähere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge Wiener Autor*innen lesen - Veranstaltung im Rahmen der XVII. Internationale Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer

Unter dem Motto mit.sprache.teil.haben findet von 15. - 20. August 2022 in Wien die XVII....

Ausstellung
Das IPA/Institut für poetische Alltagsverbesserung präsentiert Youtopia / Plan B

In dystopischen Gesellschaften ist es verpönt, sich positive Entwicklungen vorzustellen. Die...

Tipp
flugschrift Nr. 39 von Herta Müller

In Kooperation mit dem internationalen Literaturfestival Erich Fried Tage erscheint dieser Tage...

INCENTIVES - AUSTRIAN LITERATURE IN TRANSLATION

Buchtipps zu Kaska Bryla, Doron Rabinovici und Sabine Scholl auf Deutsch, Englisch, Französisch,...