logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Leseprobe: Barbara Neuwirth - "Empedokles' Turm"

Wann immer Anna Gäste zu betreuen hatte, war der Besuch des Vulkans der Höhepunkt ihres Programmes. Die Landschaft erfaßte die Menschen und schrieb sich auf ihre Pupillen, in ihre Gehörgänge und auf die Haut. Die Zunge schmeckte den Wind und die Nase den Schwefel. Der Vulkan verdrängte Gefühle und Gedanken, die unten in der Ebene noch wichtig gewesen waren. Anna hatte beobachtet, daß ihre Begleiter, auf sich selbst zurückgeworfen, zu schweigen begannen. (S. 25f.)

"Der Berg ist doch nur Kulisse für etwas anderes. Du provozierst Leute, als wäre es ein Wettbewerb, ihre Schwachstellen zu treffen."
Hendrich hatte seine Augen geöffnet und Marcello beobachtet. Jetzt lag sein Blick auf Annas Gesicht. Neugierig und ruhig.
"Marcello, es geht nicht darum, einen Pfad zu beschreiten, sondern darum, ein Motiv mit dem anderen Motiv zu verbinden."
"Was sind deine Motive?"
"Meine Motive?" Sie sprach zu Marcello, sah aber zu Heindrich hinüber:
"Mich interessiert das Entstehen von etwas vorgeblich Neuem, das aber nur zusammengesetzt ist aus alten Versatzstücken. Und mich interessiert das Zerfallen von etwas Ganzem in Verschiedenes."
(S. 86)

(c) 1998, Milena, Wien.
Publikation mit freundlicher Genehmigung des Verlags.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
PODIUM-Themenheft "Heldenreise" – Thomas Ballhausen | Patricia Brooks | Ilse Kilic | Carsten Schmidt

Mi, 24.04.2019, 19.00 Uhr Zeitschriftenpräsentation mit Lesungen Helden reisen und kehren...

Literaturhaus-Textwerkstatt

Do, 25.04.2019, 18.00-21.00 Uhr Uhr Schreibwerkstatt für Autor/inn/en von 18 bis 26 Jahren Die...

Ausstellung
Hommage an Jakov Lind (1927-2007)

01.04. bis 25.04.2019 Der Autor, Maler und Filmemacher Jakov Lind, 1927 als Sohn jüdischer Eltern...

Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

Tipp
Soeben erschienen – die flugschrift Nr. 26 von Thomas Havlik

Thomas Havliks poetisches Tun ist an den Grenzen von Sprache angesiedelt, dort, wo Sprache...

ZETTEL, ZITAT, DING – GESELLSCHAFT IM KASTEN

Noch bis 23. Mai ist Margret Kreidls Zitatkasten-Kunstwerk im Literaturhaus zu sehen....