Literaturhaus Newsletter Nr. 2/2019

Sommer-Lese-Zeit: Öffnungszeiten
von 1. Juli bis 30. September 2019

Liebe Literaturhaus-BesucherInnen! Unser Haus steht Ihnen auch in den Sommermonaten zur Verfügung, bitte beachten Sie jedoch unsere verkürzten Öffnungszeiten: Dokumentationsstelle für neuere österreichische Literatur ...[mehr]


Reinhard-Priessnitz-Preis 2019 für Barbi Markovic

Die Autorin Barbi Markovic erhält den mit 4.000 Euro dotierten Reinhard-Priessnitz-Preis 2019. Der Jury gehören die Autoren Gustav Ernst und Robert Schindel an. Die Preisverleihung findet am Dienstag, den 29. Oktober 2019 um...[mehr]


MARGIT SCHREINER: Der erste Satz - Das ganze Buch.

Die Autorin Margit Schreiner entfaltet im alten Zitatkasten der Literaturhaus-Bibliothek einen ganz persönlichen Lesekosmos. Er startet mit den ersten Sätzen von 60 Lieblingsbüchern. Präsentation: Dienstag, 18.06.2019, 19 Uhr.


Franz Blaas: Omas kleine Erde. Eine Art Roman.

Im Mai übergab der Künstler und Schriftsteller Franz Blaas der Dokumentationsstelle im Literaturhaus Wien zwei große Kartons mit Materialien zur Entstehung seines Romans "Omas kleine Erde", der 1995 im Linzer Grosser...[mehr]


Briefwechsel Gertraud Klemm – Brigitte Schwaiger

Ein Briefwechsel zwischen der niederösterreichischen Autorin Gertraud Klemm und ihrer 2010 verstorbenen Kollegin Brigitte Schwaiger gehört zu den neuesten Schätzen unserer Handschriftensammlung.[mehr]


Werden Sie Schachtelpate / Schachtelpatin der Österreichischen Exilbibliothek!

Die Künstlerin Berenice Eisenstein sagt: "Die Erinnerung hat kein Zentrum, sie wohnt in allen Dingen." Beides, die Dinge und die Erinnerung, wollen wir bewahren. Damit das große Werk des Konservierens gelingt, brauchen wir Ihre...


LITERATURpassage 2013 - 2018: Lesezimmer der Stadt.

Bis 29. August 2019 präsentiert eine kleine Vitrinen-Ausstellung in der Literaturhaus-Bibliothek die Aktivitäten der Edition Atelier und ihrer Kooperationspartner im Mikro-Museum der LITERATURpassage im Museumsquartier.


Noch bis 25.09.2019: "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß" Ausstellung zu Christine Lavant.

Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die Veröffentlichung bislang unbekannter Texte rücken Christine Lavant (1915–1973) neu ins Bewusstsein der Öffentlichkeit. Die erst jüngst komplettierte vierbändige...[mehr]


KEINE | ANGST. Literarische Schreckensbilder und Strategien der Angstüberwindung.

So lautet das Thema des Internationalen Literaturfestivals Erich Fried Tage, das von 26. Nov. bis 01. Dez. 2019 im Literaturhaus Wien stattfindet. Das Detailprogramm gibts ab September auf https://erichfriedtage.com.


Impressum

Newsletter abonnieren / abbestellen

Newsletter-Archiv