logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Von: ssu

Anna Weidenholzer

beim Europäischen Festival des Debütromans 2011

© Foto: Barbara Siegel

 

Anna Weidenholzer, geboren 1984 in Linz, lebt als Prosaautorin in Wien. Sie studierte Vergleichende Literaturwissenschaft in Wien und Wroclaw und arbeitete u. a. im Chronik-Ressort einer Tageszeitung. Die Jungautorin ist Absolventin der Leondinger Akademie für Literatur 2009 und hat bereits einige Anerkennungen für ihre literarische Arbeit erhalten, u. a. den Alfred-Gesswein-Preis 2009 und eine AutorInnenprämie des BMfUKK 2010.

Ihr erster Erzählband "Der Platz des Hundes" ist im Welser Mitter Verlag erschienen und portraitiert Personen in einer Kleinstadt, die mitunter recht unkonventionell agieren, etwa Wände herausnehmen, um zu sehen, was in der Nachbarwohnung passiert oder Tomaten am Grab des verstorbenen Mannes pflanzen, um ihm näher zu sein. 

Rezension im Buchmagazin:
Der Platz des Hundes

Autorinnenhomepage:
annaweidenholzer.at

Das Europäische Festival des Debütromans 2011 findet vom 05. bis 08. Mai 2011 im Literaturhaus Schleswig-Holstein in Kiel statt und ist eine Fachtagung für neue europäische Literatur.

Die Veranstaltung beginnt mit einem öffentlichen Lesefest und versammelt DebütromanautorInnen aus zehn europäischen Ländern sowie Vertreter der jeweiligen Verlage. In moderierten Gesprächen werden alle TeilnehmerInnen ausführich protraitiert.

Im Anschluß erscheint eine Broschüre mit Zusammenfassungen der Romane, Textauszügen in Probeübersetzungen (deutsch, englisch und französisch) und Informationen zu den Autoren/Autorinnen.

Das Literaturhaus Wien ist der österreichische Kooperationspartner des Festivals und wählt jedes Jahr ein literarisches Debut für die Teilnahme aus.



Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
FLUCHT – Gerald Szyszkowitz | Susanne Ayoub | Gabriele Kögl

Di, 19.02.2019, 19.00 Uhr Lesungen Flucht ist ein Phänomen, das die Menschheit begleitet, seit...

"HOTEL und Literatur" – Felicitas Hoppe | Doron Rabinovici | Regina Hilber

Di, 26.02.2019, 19.00 Uhr Lesungen & Diskussion auf dem Literaturhaus-SOFA Bereits zum...

Ausstellung
Ein verborgenes Netzwerk – Zu Gast bei Alois Vogel von 1953 bis 1966

30.01.2019 bis 18.04.2019 In Alois Vogels Haus in Pulkau fand sich eine kleine Archivbox mit über...

Tipp
flugschrift 25 von Ruth Weiss

Im Oktober ist die Jubiläumsausgabe der flugschrift erschienen. Sie wurde von der in den USA...

Literaturfestivals in Österreich

Kennen Sie die "Wortspiele" im Jazzclub Porgy&Bess? Die Rauriser Literaturtage? Die Festivals...