logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Der Heimwehträger. 90 Minuten mit Fritz Kalmar


Firtz Kalmar und Erna Terrel in Montevideo

Cover

Ein Film von Erich Hackl und Libertad Hackl

Im Mittelpunkt dieser filmischen „Freundesgabe“ stehen die Erinnerungen des Schriftstellers Fritz Kalmar (1911-2008) an sein langes, reiches, gefahrvolles Leben: Kindheit und Jugend in Wien, Verfolgung durch das Naziregime, Flucht nach Bolivien, wo er die Vereinigung Freier Österreich mitbegründet und geleitet hat, langjährige Tätigkeit als österreichischer Honorarkonsul in Montevideo, nicht zuletzt zugunsten der politisch Verfolgten während der Militärdiktatur.

Heimliches Thema aber ist Kalmars Heimweh nach der Stadt, aus der er seiner jüdischen Herkunft wegen vertrieben wurde, sein bitteres Resumee von den zwei halben Heimaten – Österreich, Südamerika – , die sich nicht zu einem Ganzen fügen, sein unbändiger Patriotismus sowie die Empfindung, sowohl aus eigenem Verschulden als auch infolge der widrigen Umstände allzu lange den künstlerischen Neigungen entsagt zu haben. „Ich bin ein spätentwickeltes Kind. Es kam in meinem Leben alles zu spät.“

Der Schriftsteller Erich Hackl und die Filmemacherin Libertad Hackl haben aus Kalmars Erzählungen und den Erinnerungen von Verwandten, Freundinnen und Exilgefährten ein berührendes Porträt dieses transatlantischen „Heimwehträgers“ geschaffen, dessen Nachlaß in der Österreichischen Exilbibliothek aufbewahrt wird. Ergänzt wird diese  Edition durch den Film "Einmal gab es ein Land..." von Claudia Heckl.

Die Filmdokumentation wurde am 15.12.2011 im Literaturhaus Wien erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

Der Heimwehträger. Neunzig Minuten mit Fritz Kalmar. Ein Film von Erich Hackl und Libertad Hackl.
DVD, Wien 2012, Zirkular Sondernummer 81, EUR 12,90

Bestel6q4lenk1 (sl@literawgturhaus.atlcf3i)


Beitrag erstellt am: 20. Juni 2012

 


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge LiteraturhausWerkstatt

06.07.–08.07.2020, 15-19 Uhr Dreitägiger Schreibworkshop für 14–20-Jährige Du schreibst...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 31 QUEEN OF THE BIOMACHT von Sophie Reyer

Auf der neuen flugschrift www.flugschrift.at/ der Autorin und Komponistin Sophie Reyer treffen sich...

cfp-Einreichfrist: 31. Juli 2020

Nachwuchswissenschaftler /innen sind eingeladen, ihr Dissertationsprojekt im Rahmen einer...