logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Leseprobe: Gerhard Rühm - "Kunst-Stücke."

[...] und ihre blicke folgten den menschen die mit ich lüge nicht zwei beinen zwei wie man das nennt bekleideten beinen teils über die gehsteige an den häuserreihen rechts und links aufwärts und abwärts wie man es sieht aneinander vorbei teils die vorbeirollenden fahrzeuge abwartend eilig über die strasse stelzten denn zwei beine müssen notgedrungen stelzen und notgedrungen weiter weicht man notgedrungen aus macht das und das und warum kann keiner und ich spreche von uns menschen sagen warum fragen nein es ist nicht wissenswert in keiner weise wissenswert unwichtig würde uns keinen gewinn bringen wenn wir es wüssten würde es wie wir jetzt gestimmt sind nur unangenehme fruchtlose gedanken wachrufen lasst uns damit zufrieden erspart es uns behaltet es für euch verschont uns damit geht wohin ihr wollt macht was ihr glaubt machen zu müssen wir wollen es nicht wissen plötzlich stand er hinter ihr ohne auch nur einen blick über ihre schulter aus dem fenster geworfen zu haben war er eben da ganz nah bei ihr nicht wegen des fensters doch vielleicht gereizt auch von ihrer stellung die höhe und ausschnitt des fensters bedingte stand er ganz nahe hinter ihr und griff ihr unter den rock ohne dass ihn auch nur im geringsten ihre abwesenheit irritierte griff er unter dem rock an ihre hose einfach weil er dazu jetzt lust verspürte und keinen grund zur zurückhaltung sah schob er seine hand unter das elastische band das die hose hielt um ihr nacktes gesäss zu berühren [...]
(S. 14f.)

© 2000, Libro, Wien.
Publikation mit freundlicher Genehmigung des Verlags.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
„wir haben ganz vergessen einen titel zu wählen!!“

Mi, 22.01.2020, 19.00 Uhr Lesungen von Studierenden des Instituts für Sprachkunst an der...

„Margot in Tollenstein“
O. A. Cikán | A. O. Vitouch | W. Schecke zu Gülitz | A. V. Nevšímal

Fr, 24.01.2020, 19.00 Uhr Doppelbuchpräsentation & Vierfachlesung Der Autor und Übersetzer...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 29 von Emily Carroll

Die Graphik-Novellistin und Künstlerin Emily Carroll wurde im Rahmen der Erich-Fried-Tage 2019...