logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Leseprobe: Julian Schutting - "Gezählte Tage. Notizen."

16. April 98, Wien. die "Hausordnung der Krankenanstalten der Gemeinde Wien" wäre brauchbar für eine Patienten-Typologie. den wienerischsten wird eingeschärft, sie dürften keinesfalls das Spitalsessen untereinander tauschen. lege mich lieber zu denen, welche die "Benützung des Krankenbettes in Straßenkleidung (insbesondere Schuhen) versagt wird und auf welche auch das herzlose Diktat abzielen könnte, das Besuchtwerden durch Haustiere sei unstatthaft. ein anderer Typ, wer - selbst ist der mündige Patient! - "diagnostische oder therapeutische Apparaturen eigenmächtig in Betrieb nimmt oder abschaltet", letzteres gewiß auch nur aus Besserwisserei und nicht, um dem Jammer ein Ende zu machen. "Wäsche und Kleidung werden bis zur Entlausung des Patienten im Kleidermagazin verwahrt", nur ein Lesefehler. ein Druckfehler aber (siehe das katholische Kreuzpartikel-Küssen) die "Schutzpartikel".
eine Fünfundsiebzigjährige über ihren Vater: der sei dichtbehaart gewesen; als kleines Mäderl zu ihm ins Bett zu huschen und ihm über die Arme zu streichen, das sei so "ich-weiß-nicht-wie" gewesen, daß sie noch heute durchschauert werde vom Anblick der behaarten Hände eines fremdländischen Taxichauffeurs (da schlüpft das Rotkäppchen zum Wolf unter die Decke und gruselt sich über das Haarkleid der Großmutter. der also nackt und also ein Kinderfazara).
(S. 38 f)

© 2002, Residenz Verlag, Salzburg, Wien, Frankfurt.
Publikation mit freundlicher Genehmigung des Verlags.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Slam B = Slam B.ock VIII

Fr, 15.11.2019, 20.00 Uhr Poetry Slam für Bock auf Kultur, alle Spenden gehen 1:1 an die Projekte...

KEINE | ANGST – Literarische Schreckensbilder und Strategien der Angstüberwindung
Internationales Literaturfestival Erich Fried Tage 2019

Di, 26.11.2019 | Festival- und Ausstellungseröffnung19.00 Uhr Begrüßung:Robert Huez (Leiter...

Ausstellung
"Der erste Satz – Das ganze Buch"
– Sechzig erste Sätze –
Ein Projekt von Margit Schreiner

24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret Kreidl konnte die Autorin Margit Schreiner als...

KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

Tipp
OUT NOW – flugschrift Nr. 28 von FRANZOBEL

Der Österreicher selbst macht dem Österreichertum einen Strich durch die Rechnung, so dass es nicht...