logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Leseprobe: Norbert Silberbauer - "Die elf Gebote."

Und nun das: eine Einladung zum Abendessen in die Villa des Direktors. Eine solche Einladung kommt einer Beförderung gleich. Zwei Filialleiter gehen demnächst in Pension. Und auch in der Zentrale sollen Führungspostionen frei werden. Aber in die siebzig Kilometer entfernte Zentrale werde er nicht übersiedeln, denkt der Herr Friedrich, das gehe nicht, wegen der Mama. Um zehn Uhr ist Frühstückspause. Der Herr Friedrich ißt nur den Apfel, die Schinkensemmel zerteilt er in kleine Stücke und spült diese die Toilette hinunter. Ein Gefühl von Freiheit stellt sich ein. Wenn die Mama wüßte, was er mit ihrer Semmel gemacht hat! Der Herr Friedrich stellt sich vor die Muschel, öffnet die Hose und nimmt sein Glied in die Hand.
(S. 11f)

© 2002, Deuticke, Wien, Frankfurt.
Publikation mit freundlicher Genehmigung des Verlags.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Franziska Füchsl Tagwan (Ritter, 2020)
Christoph Szalay RÆNDERN (Ritter, 2020)

Mi, 23.09.2020, 19.00 Uhr Neuerscheinungen Frühjahr 2020 | Buchpräsentationen Diese Veranstaltung...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 31 QUEEN OF THE BIOMACHT von Sophie Reyer

Auf der neuen flugschrift www.flugschrift.at/ der Autorin und Komponistin Sophie Reyer treffen sich...

cfp-Einreichfrist: 31. Juli 2020

Nachwuchswissenschaftler /innen sind eingeladen, ihr Dissertationsprojekt im Rahmen einer...