logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Leseprobe: Petra Nagenkögel - "Dahinter der Osten"

Lena geht durch die Häuserreihen der Arbeitersiedlung, sie versucht so zu gehen, als würde sie oft hierherkommen und jemanden besuchen, den sie gut kennt. Sie grüßt einen Mann, der seinen Hund ausführt, an einen Baumstumpf im Wiesenstreifen vor dem Haus. Und der alle paar Meter stehen bleibt, den Hund an der Leine heranzieht zu sich und etwas sagt zu ihm. Und dann sich hinunterbeugt, als müßte er hören, was der Hund dazu meint.

Der Mann grüßt zurück, schaut sie an dabei, er scheint zu überlegen, ob er sie kennt, und tut dann so, als ob. Seine Stimme klingt heiser und brüchig, sie wirkt älter als sein Gesicht. Lena möchte ein Gespräch mit ihm anfangen, möchte ihn fragen, ob er alleine hier wohnt und wie lange schon, aber sie traut sich nicht. Sie weiß nicht, ob sie selber mehr zu sagen oder geben hätte als der Hund.

13

Ob der Rand in die Stadt hineindrängt oder die Stadt den Rand ins Land hinausschiebt, ist an den Häusern der Vorstadt nicht zu sehen. Sie sind so gerade, wie sie sein müssen, um nicht zusammenzufallen, und so unbeweglich wie alles, was aus Mauern ist. Aber etwas muß es geben, denkt Lena, das die Ränder anders macht. Das vielleicht zu tun hat mit den glücklosen Augen der Menschen, mit ihrem Blick, der nicht weiter reicht als bis zum nächsten Tag.
(S. 60 f)

© 2002, Residenz Verlag, Salzburg.
Publikation mit freundlicher Genehmigung des Verlags.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Jana Waldhör „Zeitspiegel“. Eine Stimme des österreichischen Exils in Großbritannien 1939–1946 (new academic press, 2019)

Mo, 10.02.2020, 19.00 Uhr Buch- und Projektpräsentation & Zeitzeugengespräch Im Juli 1939...

Junge LiteraturhausWerkstatt

Mi, 12.02.2020, 18.00–20.00 Uhr Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige Du schreibst? Du bist...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 29 von Emily Carroll

Die Graphik-Novellistin und Künstlerin Emily Carroll wurde im Rahmen der Erich-Fried-Tage 2019...