logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

AutorInnen N

 

Madeleine Napetschnig
Klaus Hoffer.
Rezension von: Ulrike Diethardt

 

Anita Natmeßnig
Adolf Holl - Der erotische Asket.
Rezension von: Harald Klauhs

 

Leo Navratil
manisch-depressiv.
Rezension von: Alfred Pfabigan

 

Michael Nedo
Ludwig Wittgenstein. Ein biographisches Album.
Rezension von: Martin Sexl

 

Stefan Neuhaus
Literaturvermittlung.
Rezension von: Martin Sexl

 

Stefan Neuhaus, Johann Holzner (Hrsg.)
Literatur als Skandal.
Rezension von: Evelyne Polt-Heinzl

 

Gerhard Neumann u. a. (Hrsg.)
Hofmannsthal-Jahrbuch. Zur Europäischen Moderne.
Rezension von: Reinhard Urbach

 

Schmögner, Petra; Vukics, Peter (Hg.):
Das Künstlerdorf Neumarkt an der Raab.
Rezension von: Evelyne Polt-Heinzl

 

Hans A. Neunzig und Ingrid Schramm (Hrsg.)
Hilde Spiel.
Rezension von: Peter Stuiber

 

Sigrid Nieberle
Gender Studies und Literatur. Eine Einführung.
Rezension von: Julia Prager

 

Cornelia Niedermeier und Karl Wagner (Hrsg.)
Literatur um 1900.
Rezension von: Alfred Pfabigan

 

Dirk Niefanger, Gunnar Och, Daniela F. Eisenstein (Hrsg.)
Jakob Wassermann: Deutscher - Jude - Literat.
Rezension von: Klemens Renoldner

 

Peter Noever (Hrsg.)
Out of Actions.
Rezension von: Kristina Pfoser

 

Andreas Novak
"Salzburg hört Hitler atmen."
Rezension von: Wolfgang Straub

 

Klaus Nüchern
Kontinent Doderer
Rezension von: Stefan Winterstein

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Marijan Pušavec & Jakob Klemencic Alma M. Karlin. Weltbürgerin aus der Provinz (Bahoe Books, 2020) - VERSCHOBEN AUF DAS FRÜHJAHR 2021

Fr, 27.11.2020, 19.00 Uhr Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen Verordnungen abgesagt. Ein...

Verleihung des Erich Fried Preises 2020 an Esther Kinsky - VERSCHOBEN AUF DAS FRÜHJAHR 2021

So, 29.11.2020, 11.00 Uhr Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen Verordnungen abgesagt. Ein...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...