logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

traduki

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

AutorInnen Z


Hilde Zaloscer

Visuelle Beschwörung, autonomes Kunstwerk, Ideograph.
Rezension von: Gabriele Reiterer

 

Helene Zand
Identität und Gedächtnis. Die Ausdifferenzierung von repräsentativen Diskursen in den Tagebüchern Hermann Bahrs.
Rezension von: Alfred Pfabigan

 

Sandro Zanetti (Hg.)
Schreiben als Kulturtechnik.
Rezension von: Martin Sexl

 

Franz Zeder
Thomas Mann in Österreich.
Rezension von: Heinz Lunzer

 

Sabine Zelger
Das Pferd frißt keinen Gurkensalat.
Rezension von: Wolfgang Straub

 

Klaus Zeyringer
Österreichische Literatur 1945-1998.
Rezension von: Hermann Schlösser

 

Edda Ziegler
Die verbrannten Dichterinnen.
Rezension von: Evelyne Polt-Heinzl

 

Elias Zimmermann
Lesbare Häuser? Thomas Bernhard, Hermann Burger und das Problem der Architektursprache in der Postmoderne.
Rezension von: Roland Innerhofer

 

Hans Dieter Zimmermann
Kafka für Fortgeschrittene.
Rezension von: Sabine Zelger

 

Zoltán Péter
Lajos Kassák, Wien und der Konstruktivismus 1920-1926.
Rezension von: Walter Fähnders

 

Eva Züchner (Hrsg.)
Scharfrichter der bürgerlichen Seele.
Rezension von: Claudia Holly

 

Hermynia Zur Mühlen / Upton Sinclair
Werter Genosse, die Maliks haben beschlossen ...
Rezension von: Deborah Vietor-Engländer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Neues Schaffen aus dem Nachhall von Melitta Urbancic

Mo, 26.09.2022, 19.00 Uhr Präsentation & Gespräch Melitta Urbancic, promovierte Philosophin,...

Litrobona: Literarische Wege durch Österreich Markus Köhle | Katherina Braschel | Katharina Sachs

Di, 27.09.2022, 19.00 Uhr Projektpräsentation mit Lesungen Das im März 2020 gestartete Projekt...

Ausstellung
"Ah! THOMAS BERNHARD. Den kenn ich. – Schreibt der jetzt für Sie?"
Nicolas Mahler zeichnet Artmann, Bernhard, Jelinek, Musil & Joyce

17.09. bis 14.12.2022 Er ist der erste, der im renommierten deutschen Literaturverlag Suhrkamp...

Tipp
OUT NOW : flugschrift Nr. 40 - Valerie Fritsch

gebt mir ein meer ohne ufer Nr. 40 der Reihe flugschrift - Literatur als Kunstform und Theorie...

INCENTIVES - AUSTRIAN LITERATURE IN TRANSLATION

Buchtipps zu Kaska Bryla, Doron Rabinovici und Sabine Scholl auf Deutsch, Englisch, Französisch,...