logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

AutorInnen W

Hans Wagener
Robert Neumann. Biografie.
Rezension von: Harald Klauhs

 

Karl Wagner
Weiter im Blues. Studien und Texte zu Peter Handke.
Rezension von: Leopold Federmair
Moderne Erzähltheorie. (Hrsg.)
Rezension von: Stefan Schmitzer

 

Walter Wagner
"Franzose wäre ich gern gewesen".
Rezension von: Peter Stuiber

 

Richard Wall
Wittgenstein in Irland.
Rezension von: Evelyne Polt-Heinzl
Wortwerkstätten Michael Guttenbrunners.
Rezension von: Evelyne Polt- Heinzl

 

Peter Walther (Hrsg.)
Endzeit Europa.
Rezension von: Hermann Schlösser

 

Sandra Walz
Tänzerin um das Haupt.
Rezension von: Hermann Schlösser

 

Peter Waterhouse
Die Nicht-Anschauung.
Rezension von: Martin Kubaczek

 

Alexander Waugh
Das Haus Wittgenstein.
Rezension von: Martin Sexl

 

Wegmann, Thomas:
Dichtung und Warenzeichen. Reklame im literarischen Feld 1850 - 2000.

(red)

 

Hans Weichselbaum
Im Namen des Dichters.
Rezension von: Evelyne Polt-Heinzl

 

Hans Weichselbaum (Hrsg.)
Androgynie und Inzest in der Literatur um 1900.
Rezension von: Iris Denneler

 

Susanne Weichselbaumer
Das Hörspiel der fünfziger Jahre.
Rezension von: Kurt Bartsch

 

Barbara Weidle (Hrsg.)
Kurt Wolff. Ein Literat und Gentleman.
Rezension von: Hermann Schlösser

 

Barbara Weidle; Ursula Seeber (Hrsg.)
Anna Mahler.
Rezension von: Daniela Strigl

 

Sigrid Weigel
Ingeborg Bachmann.
Rezension von: Peter Stuiber

 

Ulrich Weinzierl
Hofmannsthal
Rezension von: Leopold Federmair

 

Stephanie Weismann
Das Potential der Peripherie. Leopold von Sacher-Masoch (1836-1895) und Galizien.
Rezension von: Martin Hainz

 

Robert Weninger, Brigitte Rossbacher (Hrsg.)
Wendezeiten-Zeitenwenden.
Rezension von: Bernhard Fetz

 

Heidrun-Ulrike Wenzel
Vergessen? Niemals!
Die antifaschistische Ausstellung im Wiener Künstlerhaus 1946.

Rezension von: Evelyne Polt-Heinzl

 

Patrick Werkner, Frank Höpfel (Hrsg.)
Kunst und Staat.
Rezension von: Irene Suchy

 

Margret Westerwinter
Museen erzählen.
Rezension von: Irene Suchy

 

Barbara Wiedemann (Hrsg.)
Paul Celan - Die Goll-Affäre.
Rezension von: Daniela Strigl

 

Michaela Wiesner-Bangard; Ursula Welsch
Lou Andreas-Salomé. "Wie ich Dich liebe, Rätselleben".
Rezension von: Peter Stuiber

 

Waltraut Wiethölter und Anne Bohnenkamp (Hrsg.)
Der Brief - Ereignis & Objekt.
Rezension von: Primus Heinz Kucher

 

Melanie Wigbers
Krimi-Orte im Wandel.
Rezension von: Evelyne Polt-Heinzl

 

Hubert Winkels
Leselust und Bildermacht.
Rezension von: Margit Böck

 

Stefan Winterstein
Doderer-Lektüren. Die Romane nach 1945, neu gelesen.
Rezension von: Ursula Ebel

 

Irmgard M. Wirtz /Magnus Wieland (Hg.)
Paperworks. Literarische und kulturelle Praktiken mit Schere, Leim, Papier.
Rezension von: Martin Sexl

 

Franz Wischin
Egon Schiele: "Ich Gefangener, schuldlos gestraft, gereinigt!".
Rezension von: Peter Stuiber

 

Rudolf Wlaschek (Hrsg.)
Kunst und Kultur in Theresienstadt.
Rezension von: Deborah Vietor-Engländer


Norbert Christian Wolf
Revolution in Wien. Die literarische Intelligenz im politischen Umbruch 1918/19.
Rezension von: Jürgen Doll

 

Seismograph. Kurt Wolff im Kontext
(red)

 

Karl Wolfskehl
Bücher, Bücher, Bücher, Bücher.
(red)

 

Karin S. Wozonig
Die Literatin Betty Paoli.
Rezension von: Evelyne Polt-Heinzl

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Ein Album für die Ewigkeit – Bodo Hell zu Gast bei Fritz Ostermayer

Di, 26.03.2019, 19.00 Uhr Autor/inn/en reden über Musik und Textproduktion Ich befürchte, dass...

open mike 2018 on tour

Mi, 27.03.2019, 19.00 Uhr Lesungen der open-mike-Preisträger/innen 2018 Der seit 1993 jährlich...

Ausstellung
Ein verborgenes Netzwerk – Zu Gast bei Alois Vogel von 1953 bis 1966

30.01.2019 bis 18.04.2019 In Alois Vogels Haus in Pulkau fand sich eine kleine Archivbox mit über...

Hommage an Jakov Lind (1927-2007)

01.04. bis 25.04.2019 Der Autor, Maler und Filmemacher Jakov Lind, 1927 als Sohn jüdischer Eltern...

Tipp
Soeben erschienen – die flugschrift Nr. 26 von Thomas Havlik

Thomas Havliks poetisches Tun ist an den Grenzen von Sprache angesiedelt, dort, wo Sprache...

Bücherflohmarkt von 18.03. bis 11.04.2019

Mit neuwertigen Spendenbüchern und Dubletten - darunter viele aktuelle literarische Titel. Der...