logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner

   o-tne

JAHRESSPONSOR

   paper-oh
kopfgrafik mitte

AGB

Die Dokumentationsstelle für neuere österreichische Literatur im Literaturhaus Wien ist ein nicht-gewinnorientierter Verein. Alle Dienstleistungen werden unentgeltlich angeboten, abgesehen von den Unkostenbeiträgen bei Recherche-Aufträgen (siehe "Service"). Der Eintritt zu allen Veranstaltungen im Literaturhaus Wien ist frei.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Kombo Kosmopolit präsentiert: Orangerien als Kerker, Prinzen gebärende Schweine – Grzegorz Kwiatkowski & Jörg Zemmler

Mo, 04.07.2016, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Die neue Lesungsreihe Kombo Kosmopolit sucht den...

Ausstellung
Wolfgang Popp Landschaft mit Vögeln

! verlängert bis 06.07.2016 ! Der Autor und Journalist Wolfgang Popp spürt mit seiner Ausstellung...

Kunst am Buch – Modefragen in der Welt der Schutzumschläge

Anders als in Bibliotheken meist üblich, hat die Dokumentationsstelle seit Gründung der Bibliothek...

Tipps
flugschrift Nr. 16 – DEAD LINE

Thomas Antonic. Tina Raffel. Janne Ratia

Soeben erschienen: Österreichische Literatur 2015. Ein Pressespiegel mit Jahreschronik.

Angesichts der stetig wachsenden Bücherberge brauchen Leserinnen und Leser mehr denn je...