AutorInnen H


Hermann Haarmann (Hrsg.)

Schriftenreihe akte exil
Rezension von: Ursula Seeber

Franz Haas; Hermann Schlösser; Klaus Zeyringer
Blicke von außen.
Rezension von: Wolfgang Straub

Rainer Hackel
Gertrud Fussenegger. Das erzählerische Werk.
Rezension von: Sigurd Paul Scheichl

Erich Hackl (Hg.)
So weit uns Spaniens Hoffnung trug.
Erzählungen und Berichte aus dem Spanischen Bürgerkrieg.

Rezension von: Walter Fähnders

Wolfgang Hackl und Kurt Krolop (Hrsg.)
Wortverbunden - Zeitbedingt.
Rezension von: Peter Stuiber

Volker Hage
Propheten im eigenen Land.
Rezension von: Hermann Schlösser

Hans Henning Hahn und Jens Stüben (Hrsg.)
Jüdische Autoren Ostmitteleuropas im 20. Jahrhundert
Rezension von: Deborah Vietor-Engländer

Hilde Haider-Pregler
Überlebens-Theater.
Rezension von: Evelyne Polt-Heinzl

Hilde Haider-Pregler, Birgit Peter
Der Mittagesser.
Rezension von: Peter Stuiber

Hilde Haider-Pregler, Peter Roessler (Hrsg.)
Zeit der Befreiung.
Rezension von: Eva Reichmann

Martin A. Hainz (Hrsg.)
Vom Glück sich anzustecken.
Rezension von: Iris Denneler

Peter Hamm
Peter Handke und kein Ende. Stationen einer Annäherung.
Rezension von: Martin Sexl

Peter Handke, Klaus Amann
Wut und Geheimnis. Peter Handkes Poetik der Begriffsstutzigkeit.
Rezension von: Walter Fanta

Peter Handke, Thomas Oberender
Nebeneingang oder Haupteingang? Gespräche über 50 Jahre Schreiben fürs Theater.
Rezension von: Martin Sexl

Sven Hanuschek
Elias Canetti. Biographie.
Rezension von: Leopold Federmair

Ute Harbusch
Gegenübersetzungen. Paul Celans Übertragungen französischer Symbolisten.
Rezension von: Leopold 'Federmair

Geoffrey Hartman
Der längste Schatten.
Rezension von: Karl Wagner

Ina Hartwig
Wer war Ingeborg Bachmann. Eine Biografie in Bruchstücken.
Rezension von: Marie Luise Wandruszka

Bettina Hartz
"Das Märchen ist ganz musikalisch"
Rezension von: Alfred Pfabigan

Adolf Haslinger, Peter Mittermayr (Hrsg.)
Salzburger Kulturlexikon
Rezension von: Evelyne Polt-Heinzl

Günter Häntzschel, Sven Hanuschek, Ulrike Leuschner (Hrsg.)
treibhaus. Jahrbuch für die Literatur der fünfziger Jahre 10/2014.
Rezension von: Hermann Schlösser

Jürg Häusermann, Korinna Janz-Peschke, Sandra Rühr
Das Hörbuch
Rezension von: Evelyne Polt-Heinzl

Axel Hecker
An den Rändern des Lesbaren.
Rezension von: Evelyne Polt-Heinzl

Christine Hehle (Hg.)
Wien literarisch
Rezension von: Hermann Schlösser

Susanne Heimburger
Kapitalistischer Geist und literarische Kritik.
Rezension von: Evelyne Polt-Heinzl

Bertold Heizmann
Arthur Schnitzler: Fräulein Else.
Rezension von: Stefan Alker

Jürgen Heizmann
Antike und Moderne in Hermann Brochs "Tod des Vergil".
Rezension von: Evelyne Polt-Heinzl

Gerhard Helbig
Zur Bedeutung der Wörter.
Rezension von: Evelyne Polt-Heinzl

Friedrich C. Heller
Die bunte Welt.
Rezension von: Ulrike Diethardt

Wilhelm Helmecker (Hrsg.)
Handschrift.
Rezension von: Walter Schübler

Nele Hempel
Marlene Streeruwitz: Gewalt und Humor im dramatischen Werk
Rezension von: Veronika Doblhammer

Gregor Hens
Thomas Bernhards Trilogie der Künste.
Rezension von: Alfred Pfabigan

Eyk Henze, Patricia F. Zeckert (Hrsg)
Flachware - Fußnoten der Leipziger Buchwissenschaft
Rezension von: Evelyne Polt-Heinzl

Verena Hepperle, Oliver Ruf, Christof Hamann (Hg.)
Wie aus Theorie Praxis wird. Berufe für Germanisten in Medien, Kultur und Wissenschaft.
Rezension von: Martin Sexl

Ernst Herbeck
Die Vergangenheit ist klar vorbei.
Rezension von: Peter Stuiber

Jost Hermand
Das liebe Geld. Eigentumsverhältnisse in der deutschen Literatur.
Rezension von: Kurt Bartsch

Jost Hermand
Die deutschen Dichterbünde.
Rezension von: Evelyne Polt-Heinzl

Jost Hermand; Wigand Lange
"Wollt ihr Thomas Mann wiederhaben?"
Rezension von: Hermann Schlösser

Heike Herrberg und Heidi Wagner
Wiener Melange.
Rezension von: Iris Denneler

Franz Herre
Jahrhundertwende 1900.
Rezension von: Alfred Pfabigan

Malte Herwig
Meister der Dämmerung. Peter Handke.
Rezension von: Evelyne Polt-Heinzl

Arne Höcker, Oliver Simons (Hrsg.)
Kafkas Institutionen.
Rezension von: Sabine Zelger

Klaus Hödl (Hrsg.)
Jüdische Identitäten. Einblicke in die Bewusstseinslandschaft des österreichischen Judentums.
Rezension von: Christiane Zintzen

Günther A. Höfler, Robert Vellusig (Hrsg.)
Michael Köhlmeier.
Rezension von: Ulrike Diethardt

Joachim Hoell
Thomas Bernhard.
Rezension von: Alfred Pfabigan

Joachim Hoell; Kai Luehrs-Kaiser (Hrsg.)
Thomas Bernhard. Tradition und Trabanten.
Rezension von: Alfred Pfabigan

Steffen Höhne, Anna-Dorothea Ludewig und Julius H. Schoeps (Hrsg.)
Max Brod (1884-1968). Die Erfindung des Prager Kreises.
Rezension von: Johann Holzner

Hans Höller
Peter Handke
Rezension von: Evelyne Polt-Heinzl
Peter Handke. wunschloses Unglück. Text und Kommentar.
Rezension von: Evelyne Polt-Heinzl

Hans Höller und Arturo Larcati
Ingeborg Bachmanns Winterreise nach Prag. Die Geschichte von "Böhmen liegt am Meer".
Rezension von: Veronika Hofeneder

Jochen Hörisch
Das Wissen der Literatur.
Rezension von: Hermann Schlösser

Claudia Hoerschelmann
Exilland Schweiz.
Rezension von: Ursula Seeber

Dieter Hoffmann
Arbeitsbuch Deutschsprachige Lyrik seit 1945.
Rezension von: Hermann Schlösser

Christine Hoffrath
Bücherspuren.
Rezension von: Evelyne Polt- Heinzl

Lutz Holzinger
Adalbert Stifter. Seine Welt.
Rezension von: Evelyne Polt-Heinzl

Johnann Holzner, Sandra Unterweger (Hrsg.)
Schattenkämpfe. Literatur in Osttirol.
Rezension von: Wolfgang Straub

Gitta Honegger
Thomas Bernhard. "Was ist das für ein Narr?".
Rezension von: Alfred Pfabigan

Alexander Honold; Markus Joch (Hrsg.)
Thomas Bernhard. Die Zurichtung des Menschen.
Rezension von: Peter Stuiber

Roman Horak, Wolfgang Maderthaner, Siegfried Mattl u. a. (Hrsg.)
Metropole Wien
Rezension von: Christiane Zintzen

András Horn
Theorie der literarischen Gattungen.
Rezension von: Günther A. Höfler

Maria Hornung
Wörterbuch der Wiener Mundart.
Rezension von: Evelyne Polt-Heinzl

Ödön von Horváth
Wiener Ausgabe sämtlicher Werke.
Rezension von: Kurt Bartsch
Glaube Liebe Hoffnung. Ein kleiner Totentanz.
Rezension von: Kurt Bartsch
Zwei Materialbände zu Ödön von Horváths "Jugend ohne Gott"
Rezension von: Klaus Kastberger

Adrianna Hlukhovych
"..wie ein dunkler Sprung durch eine helle Tasse..."
Rezension von: Hermann Schlösser

Florian Huber
Durch Lesen sich selbst verstehen.
Rezension von: Martin Sexl

Martin Huber, Manfred Mittermayer, Peter Karlhuber
Thomas Bernhard und seine Lebensmenschen. Der Nachlaß.
Rezension von: Peter Stuiber

Jörg Hucklenbroich, Reinhold Viehhoff (Hrsg.)
Schriftsteller und Rundfunk.
Rezension von: Evelyne Polt-Heinzl

Peter Huemer
Warum das Fernsehen dümmer ist als das Radio.
Rezension von: Helmut Sturm

Villö Huszai
Ekel am Erzählen.
Rezension von: Walter Fanta

Andreas Hutter, Klaus Kamolz
Billie Wilder
Rezension von: Ivette Löcker