Günther Anders: Kurzbiografie

Werke

Geboren am 12. Juli 1902 als Günther Stern in Breslau. Philosoph, Essayist, Erzähler und Lyriker. Studium der Philosophie bei Ernst Cassirer, Martin Heidegger und Edmund Husserl, 1923 Promotion. Verheiratet zuerst mit Hannah Arendt, dann mit der österreichischen Schriftstellerin Elisabeth Freundlich. 1933 Emigration nach Paris, 1936 nach Amerika. Zählt zu den bedeutendsten Philosophen des 20. Jahrhunderts. Lebte ab 1950 in Wien. Gestorben am 17. Dezember 1992 in Wien.

Auszeichnungen:

http://www.guenther-anders-gesellschaft.org/