logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Gerhard Amanshauser: Werke

Bücher:

  • Aus dem Leben der Quaden. Eine Satire. Salzburg, Wien: Residenz, 1968.
  • Der Deserteur. Erzählungen. Salzburg, Wien: Residenz, 1970.
  • Satz und Gegensatz. Essays. Salzburg, Wien: Residenz, 1972.
  • Ärgernisse eines Zauberers. Satiren und Marginalien. Salzburg, Wien: Residenz, 1973.
  • R. Hradil. Aquarelle. Zeichnungen. Druckgraphik. Salzburg, Wien: Residenz, 1975.
  • Schloß mit späten Gästen. Satirischer Roman. Salzburg, Wien: Residenz, 1975.
  • Grenzen. Aufzeichnungen. Salzburg, Wien: Residenz, 1977.
  • Aufzeichnungen einer Sonde. Parodien. Salzburg, Wien: Residenz, 1979.
  • List der lllusionen. Bemerkungen. Ill.: Harald Köck. Salzburg: Aigner, 1985.
  • Gedichte. Ill.: Johann Weyringer. Salzburg: Aigner, 1986.
  • Fahrt zur verbotenen Stadt. Satiren und Capriccios. Ill.: Monika Drioli. Salzburg: Aigner, 1987.
  • Der Ohne-Namen-See. Chinesische Impressionen. Frauenfeld: Nagel & Kimche, 1988.
  • Moloch Horridus. Aufzeichnungen. Holzschnitte: Rudolf Schönwald. Salzburg: Aigner, 1989.
  • Lektüre. Aufzeichnungen. Ill.: Hermann Kremsmayer. Salzburg: Aigner, 1991.
  • Das Erschlagen von Stechmücken. Verstiegene Geschichten. Hrsg., Nachw.: Dante Andrea Franzetti. Zürich: Rio, 1993.
  • Gegen-Sätze. Ein Lesebuch. Hrsg.: Josef Donnenberg. Salzburg: Müller, 1993.
  • Tische, Stühle und Bierseidel. Vorträge. Weitra: Bibliothek der Provinz, 1997.
  • Artistengepäck. Erzählungen. Weitra: Bibliothek der Provinz, 1998.
  • Mansardenbuch. Weitra: Bibliothek der Provinz, 1999.
  • Terrassenbuch. Weitra: Bibliothek der Provinz, 1999.
  • Der Sprung ins dritte Jahrtausend. (gemeinsam mit Martin Amanshauser) Weitra: Bibliothek der Provinz, 2000.
  • Als Barbar im Prater. Autobiographie einer Jugend. Salzburg, Wien, Frankfurt: Residenz Verlag, 2001.
  • Ohrenwurst aus Österreich. Satiren. Weitra: Bibliothek der Provinz, 2002.
  • Entlarvung der flüchtig skizzierten Herren. Lesebuch mit CD. Salzburg, Wien, Frankfurt: Residenz Verlag, 2003.
  • Die taoistische Powidlstimmung der Österreicher. Briefwechsel 1953-1986. Hrsg.: Hans Höller. Weitra: Bibliothek der Provinz, o. J. (2005).
  • Sondierungen und Resonanzen. Lektürenotizen. Lektüre I. Lektüre II. Weitra: Bibliothek der Provinz, o. J. (2008).
  • Fett für den anonymen Kulturbetrieb. Verstreute Essays. Weitra: Bibliothek der Provinz, o. J. (2008).
  • Der anachronistische Liebhaber. Frühe Prosa. Weitra: Bibliothek der Provinz, o. J. (2008).
  • Es wäre schön, kein Schriftsteller zu sein. Tagebücher. St. Pölten und Wien: Residenz, 2012.

 

Hörspiele:

  • Schloß mit späten Gästen. Regie: Christian Lichtenberg. Bearb.: Klaus Gmeiner. ORF Salzburg, 1988.

 

Filme:

  • Schloß mit späten Gästen. TV-Film. Drehbuch (nach seinem gleichnamigen Roman): Gerhard Amanshauser. Regie: Georg Hawlik. ORF 1981.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Der Zeitungsausschnitt – Ein Papierobjekt der Moderne

Fr, 20.10.2017, 20.00 Uhr Eröffnung der Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"Vortrag...

Verleihung des Reinhard-Priessnitz-Preises an Hanno Millesi

Mo, 23.10.2017, 19.00 Uhr Preisverleihung & Lesung "Hanno Millesi ist Meister darin,...

Ausstellung
Sabine Groschup – AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN* 101 Taschentücher der Tränen und ausgewählte Installationen *F. M. gewidmet

Mit AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN präsentiert das Literaturhaus Wien textspezifische Arbeiten sowie...

Tipp
flugschrift Nr. 19 von KIKKI KOLNIKOFF aka MIROSLAVA SVOLIKOVA

Beim Auffalten der flugschrift Nr. 19 wird man umgehend konfrontiert mit einem ständigen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...