logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Walter Abish: Werke

  • Wie deutsch ist es. Roman. Übers. a. d. Amerikan.: Hampke, Renate. Köln-Lövenich : Edition Maschke "Hohenheim", 1982.
  • Quer durch das grosse Nichts. Übers. a. d. Amerikan.: Laederach, Jürg. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1983.
  • Das ist kein Zufall. Erzählungen. Übers. a. d. Amerikan.: Königsdorfer, Friedrich. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1987.
  • Sonnenfieber. Roman. Übers. a. d. Engl.: Schmitz, Werner. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1994.
  • Alphabetisches Afrika. Alphabetical Africa. Basel: Urs Engeler, 2002.
  • Double Vision. A Self-Portrait. New York: Knopf, 2004.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Ein Album für die Ewigkeit – Hanno Millesi zu Gast bei Fritz Ostermayer

Do, 14.12.2017, 19.00 Uhr Musik | Text | Gespräch – Autor/inn/en reden über Musik und...

Slam B

Fr, 15.12.2017, 20.00 Uhr Poetry Slam MC Diana Köhle bittet im letzten Slam B in diesem Jahr...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 21 – MARK Z. DANIELEWSKI

Dem amerikanischen Autor Mark Z. Danielewski gelang es mit seinem Roman-Debut Das...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...