logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Christoph Wilhelm Aigner: Werke

  • Katzenspur. Verse und Marginalien. Ill.: Hermann Kremsmayer. Salzburg: Aigner, 1985.
  • Weiterleben. Gedichte. Nachw.: Erich Fried. Salzburg: Otto Müller, 1988.
  • Drei Sätze. Gedichte. Salzburg: Otto Müller, 1991.
  • Landsolo. Gedichte. Salzburg: Otto Müller, 1993.
  • Anti Amor. Erzählung. Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt, 1994.
  • Das Verneinen der Pendeluhr. Gedichte. DVA, Stuttgart, 1996.
  • Die Berührung. Gedichte. Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt, 1998.
  • Mensch, Verwandlungen. Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt, 1999.
  • Engel der Dichtung. Eine Lesereise. Stuttgart, München: Deutsche Verlags-Anstalt, 2000.
  • Vom Schwimmen im Glück. Gedichte. Stuttgart, München: Deutsche Verlags-Anstalt, 2001.
  • Prova di Stelle. Poesie, Crocetti, Milano 2001.
  • Logik der Wolken. München: Deutsche Verlags-Anstalt, 2004.
  • Kurze Geschichte vom ersten Verliebtsein. Gedichte. München: Deutsche Verlagsanstalt, 2005.
  • Die schönen bitteren Wochen des Johann Nepomuk. Roman. München: Deutsche Verlagsanstalt, 2006.
  • Eigenleben oder wie schreibt man eine Novelle. Innsbruck: Edition Laurin, 2011.
  • Salzburg. Hamburg: Hoffmann und Campe, 2012.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Verleihung des Reinhard-Priessnitz-Preises an Hanno Millesi

Mo, 23.10.2017, 19.00 Uhr Preisverleihung & Lesung "Hanno Millesi ist Meister darin,...

Nahaufnahme Österreichische Autor/inn/en im Gespräch: Erwin Einzinger

Di, 24.10.2017, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Im Zentrum des Gesprächs mit Erwin Einzinger...

Ausstellung
Sabine Groschup – AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN* 101 Taschentücher der Tränen und ausgewählte Installationen *F. M. gewidmet

Mit AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN präsentiert das Literaturhaus Wien textspezifische Arbeiten sowie...

Tipp
flugschrift Nr. 19 von KIKKI KOLNIKOFF aka MIROSLAVA SVOLIKOVA

Beim Auffalten der flugschrift Nr. 19 wird man umgehend konfrontiert mit einem ständigen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...