logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Paul Blaha: Kurzbiografie

Werke

Geboren am 17. April 1925 in Maribor/Slowenien.
Lebt ab 1946 in Linz und übersiedelt 1954 nach Wien.
Journalist, Kritiker und Redakteur, u. a. Leiter des Kulturressorts der Tageszeitung "Kurier".
Von 1979-87 Direktor des Wiener Volkstheaters.
Bis 1990 Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Kulturpolitik.
Literarische Publikationen in Zeitschriften und Anthologien, Autor von Theaterstücken und Romanen.

Gestorben 2002 in Sigleß / Burgenland.


Preise, Auszeichnungen:

  • Dr. Karl Renner-Preis für Publizistik
  • Theodor Körner-Preis für Literatur
  • 2001 Preis der Stadt Wien für Volksbildung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Slam B

Fr, 25.05.2018, 20.00 Uhr Poetry Slam MC Diana Köhle bittet wieder bis zu 12 Slammer/innen zum...

editon exil entdeckt – Ljuba Arnautovic | Samuel Mago | Fabian Dietrich | Anna Hackl | Cleidy Acevedo | Tina Cakara

Di, 29.05.2018, 19.00 Uhr Buchpräsentationen | Lesungen Seit 1997 vergibt der verein exil in...

Ausstellung
Wendelin Schmidt-Dengler (1942–2008)

16.04. bis 30.05.2018 Wendelin Schmidt-Dengler war nicht nur einer der einflussreichsten...

Jung-Wien: Positionen der Rezeption nach 1945

08.05. bis 29.08.2018 Ausstellung | Foyer Jung-Wien war ein Literaturkreis im frühen 20....

Tipp
OUT NOW – flugschrift Nr. 23 von Kinga Tóth

Kinga Tóths flugschrift, die den Titel SPRACHBAU trägt, ist vorübergehende Begrenzung einer...

Literaturfestivals in Österreich

Während die Literaturszene noch auf der Leipziger Buchmesse weilt, ist Wien schon startklar für die...