logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Kirstin Breitenfellner: Kurzbiografie

Foto: Ingrid Götz

Geboren 1966 in Wien.
Studium der Germanistik, Philosophie und Slawistik an den Universitäten Heidelberg und Wien.
Lebt und arbeitet seit 1989 als Schriftstellerin, Kinderbuchautorin, Literaturkritikerin, Übersetzerin, Journalistin und Yogalehrerin in Wien.

Bücher:


Preise, Auszeichnungen:

  • 2003 AutorInnenstipendium der Stadt Wien für den Roman "Der Liebhaberreflex".
  • 2004 Auszeichnung bei der Internationalen Buchmesse Odessa für die Übersetzung des Gedichtzyklus "Über Engel" von Vera Zubareva aus dem Russischen.
  • 2004 AutorInnenprämie des BKA für Debuts
  • 2005 Buchprämie des BKA für den Gedichtband "das ohr klingt nur vom horchen".
  • 2007 Staatsstipendium für Literatur


Webseite: www.kirstinbreitenfellner.at

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"

Mi, 13.12.2017, 11.00-13.00 Uhr Ringvorlesung In Zusammenarbeit mit der Abteilung für...

Junge LiteraturhausWerkstatt

Mi, 13.12.2017, 18.00–20.00 Uhr Schreibwerkstatt für 14–20-Jährige Du schreibst? Du bist...

Ausstellung

Tipp
Neu: flugschrift Nr. 20 von Judith Fischer

Nur durch eine affektiv spannungsgeladene und dabei weitgehend spontane Art des topistischen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...