logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Marietta Böning: Kurzbiografie

Foto: privat

Geboren 1971 in Hanau / Deutschland.
Studium der Philosophie, Psychologie und Literaturwissenschaft. Freischaffende Publizistin und Kulturmanagerin, Autorin von Lyrik, Essays, Kritiken, Erzählungen, Dramen. Zahlreiche Beiträge in Literaturzeitschriften und Anthologien. Lebt in Wien.


Preise, Auszeichnungen:

  • 1998 Lyrikpreis der Akademie Graz 
  • 2002 Luaga&Losna-Dramatikerstipendium 
  • 2006 Theodor-Körner-Förderpreis für Literatur
  • 2007 Förderungspreis für Literatur der Stadt Wien


Bücher:

  • raumweise. Gedichte. Wien: Edition Das fröhliche Wohnzimmer, 1998.
  • Seh-Gänge. Gedichte. Wien: Edition Das fröhliche Wohnzimmer, 2002.
  • Rückzug ist eine Trennung vom Ort. Gedichte. Wien: Edition Das fröhliche Wohnzimmer, 2006.
  • Die Umfäller. Absurdes Drama. Wien: edition ch, 2008.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Peter Veran Plädoyer eines Märtyrers. Eine Groteske (Promedia, 2020)

Mi, 26.02.2020, 19.00 Uhr Neuerscheinungen Frühjahr 2020 | Buchpräsentation & Lesung...

„PROVINZ und Literatur“ – Regina Hilber | Sascha Macht | Gabriele Petricek

Do, 27.02.2020, 19.00 Uhr Lesungen & Gespräch auf dem Literaturhaus-SOFA Bereits zum...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp