logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Günter Brus: Kurzbiografie

(c) Gerhard Roth

Werke

Geboren 1938 in Ardning, Steiermark.

Von 1953-57 in der Gewerbeschule in Graz, von 1957 bis 1960 an der Akademie für angewandte Kunst Wien (vorzeitiger Austritt).
1964 begründet er mit Otto Muehl, Hermann Nitsch und Rudolf Schwarzkogler den "Wiener Aktionismus".
Seither zahlreiche Ausstellungen u. a. auf der Dokumenta in Kassel, in der Tate Gallery in London, im Centre Pompidou und im Louvre in Paris, auf der Biennale in Venedig, in Wien, Salzburg, Amsterdam, Berlin, Palm Beach und an vielen anderen Orten.

Schöpfer zahlreicher Bild-Dichtungen, Synthese von Malerei und Literatur.

Lebt in Graz und auf La Gomera.


Preise, Auszeichnungen:

  • 1996 Großer Österreichischer Staatspreis
  • 2004 Oskar Kokoschka-Preis
  • 2013 Goldenes Ehrenzeichen des Landes Steiermark

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
4. Schamrock- Festival der Dichterinnen

Mi, 24.10.2018, 19.00 Uhr Festivalauftakt mit Lesungen & Performances Die vierte...

Verleihung des Reinhard-Priessnitz-Preises 2018 an Antonio Fian

Mo, 29.10.2018, 19.00 Uhr Preisverleihung & Lesung "Antonio Fian schafft in seiner...

Ausstellung
Cognac & Biskotten

Das schräge Tiroler Literaturmagazin feiert seinen 20. Geburtstag und präsentiert sich mit einer...

Küche der Erinnerung. Essen & Exil

25 Jahre Österreichische Exilbibliothek. Ausstellung von 01. Oktober 2018 bis 10. Januar 2019

Tipp
flugschrift 25 von Ruth Weiss

Soeben ist die Jubiläumsausgabe der flugschrift erschienen. Sie wurde von der in den USA lebenden...

Literaturfestivals in Österreich

Kennen Sie die Europäischen Literaturtage in Spitz an der Donau? Den Blätterwirbel in St. Pölten?...