logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Georg Bydlinski: Kurzbiografie

(c) Birgit Bydlinski

Werke

1956 in Graz geboren, in der Steiermark, im Rheinland und im Wiener Raum aufgewachsen. Studium der Anglistik und Religionspädagogik an der Wiener Universität (1981 Mag. phil.), Abschlussarbeit über den zeitgenössischen amerikanischen Lyriker Robert Bly.

Seit 1982 freier Schriftsteller: Lyrik, Prosa, Kinderliteratur und Übersetzung.
Zahlreiche Buchpublikationen und Beiträge in Anthologien und Zeitschriften. Regelmäßige Lesungen für Kinder und Erwachsene in Österreich und im benachbarten Ausland.
Bydlinskis Texte wurden in verschiedene Sprachen übersetzt, einige - zum Teil von ihm selber - vertont.

Georg Bydlinski ist seit 1983 Vorstandsmitglied der IG Autorinnen Autoren, Mitglied der Grazer Autoren- versammlung, des Österreichischen Schriftsteller- verbandes, des Literaturkreises Podium und des Friedrich-Bödecker-Kreises Niedersachsen sowie Libero des österreichischen Literatur-Nationalteams.

Lebt mit seiner Familie in Mödling / Niederösterreich.


Preise, Auszeichnungen (Auswahl):

  • 1993 Kinderbuchpreis der Stadt Wien
  • 1995 Förderungspreis des Landes Steiermark für Kinder- und Jugendliteratur
  • 1995 Preis der Kinder-Jury im Rahmen des Österreichischen Staatspreises für Kinderlyrik
  • 1998 Hans Weigel-Stipendium des Landes Niederösterreich
  • 2001 Österreichischer Staatspreis für Kinderlyrik
  • 2005 Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis
  • 2005 Dulzinea-Lyrikpreis (Fulda/D)
  • 2012 Friedrich-Bödecker-Preis

 

 http://www.georg-bydlinski.at/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Der Zeitungsausschnitt – Ein Papierobjekt der Moderne

Fr, 20.10.2017, 20.00 Uhr Eröffnung der Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"Vortrag...

Verleihung des Reinhard-Priessnitz-Preises an Hanno Millesi

Mo, 23.10.2017, 19.00 Uhr Preisverleihung & Lesung "Hanno Millesi ist Meister darin,...

Ausstellung
Sabine Groschup – AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN* 101 Taschentücher der Tränen und ausgewählte Installationen *F. M. gewidmet

Mit AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN präsentiert das Literaturhaus Wien textspezifische Arbeiten sowie...

Tipp
flugschrift Nr. 19 von KIKKI KOLNIKOFF aka MIROSLAVA SVOLIKOVA

Beim Auffalten der flugschrift Nr. 19 wird man umgehend konfrontiert mit einem ständigen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...