logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Elazar Benyoetz: Werke

  • Einsprüche. München: Hanser, 1973.
  • Sahadutha. Worthaltung. Sätze und Gegensätze. München, Wien: Hanser, 1977.
  • Eingeholt. Neue Einsätze. München, Wien: Hanser, 1979.
  • Treffpunkt Scheideweg. München, Wien: Hanser, 1990.
  • Filigrant. Ein Buch aus Büchern. Göttingen: Steidl, 1992.
  • Brüderlichkeit. Das älteste Spiel mit dem Feuer. München, Wien: Hanser, 1994.
  • Variationen über ein verlorenes Thema, Aphorismen. München, Wien: Hanser, 1997.
  • Die Zukunft sitzt uns im Nacken, Aphorismen. München, Wien: Hanser, 2000.
  • Allerwegsdahin. Mein Weg als Jude und Israeli ins Deutsche. Zürich, Hamburg: Arche, 2001.
  • Der Mensch besteht von Fall zu Fall, Aphorismen. München, Wien: Hanser, 2002.
  • Finden macht das Suchen leichter. München, Wien: Hanser, 2004.
  • Die Eselin Bileams und Kohelets Hund. München: Hanser, 2007.
  • Der Mensch besteht von Fall zu Fall. Aphorismen. Stuttgart: Reclam, 2009.
  • Scheinhellig.  Variationen über ein verlorenes Thema. Wien: Braumüller, 2009.
  • Fraglicht. Aphorismen 1977-2007. Wien: Braumüller Literaturverlag, 2010.
  • Sandkronen. Wien: Braumüller, 2012.
  • Am Anfang steht das Ziel und legt die Wege frei. Eine Lesung.
    Berlin: Hentrich & Hentrich, 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
mitSprache-FEST der österreichischen Häuser der Literatur

Sa, 22.02.2020, 19.30 Uhr Fest mit Projekt- und Zeitschriftenpräsentation, Podiumsdiskussion,...

Super LeseClub mit Diana Köhle & David Samhaber

Mo, 24.02.2020, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Du willst dich...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp