logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Gabriel Barylli: Werke

Bücher:

  • Butterbrot. Roman. München: Nymphenburger, 1989.
  • "Folge dem gelben Steinweg ...". Roman. München: Nymphenburger, 1991.
  • Schmetterling. München: Nymphenburger, 1992.
  • Honigmond. Für alle, die noch an den Märchenprinzen glauben. München: Nymphenburger, 1993.
  • Zweimaldrei Stücke. Butterbrot. Honigmond. Abendwind. München: Nymphenburger, 1993.
  • Rot Weiß Rot. Österreichs Farbenpracht. Fotos: Gerald Grosse. Wien: Brandstätter, 1995.
  • Nachmittag am Meer. München: Nymphenburger, 1997.
  • Denn sie wissen, was sie tun. Roman. München: Nymphenburger, 1998.
  • Wer liebt, dem wachsen Flügel. Roman. München: Nymphenburger, 1999.
  • Alles, was du suchst. Roman. Berlin: Argon, 2001.
  • Wo beginnt der Himmel. Roman. Berlin: Argon, 2002.
  • Bis zur Unendlichkeit. Roman. Berlin: Argon, 2004.
  • Salzburg. Eine Liebe! Ein literarischer Reiseführer. Wien: Brandstätter, 2005.
  • Ballerina. Roman. München: Langen Müller, 2007.
  • Echtzeit. Roman. München: Langen Müller, 2009.
  • Paradies. Roman. Wien, Graz, Klagenfurt: Styria, 2012.
  • Beginn. Roman. Wien, Graz, Klagenfurt: Styria, 2012.
  • Der Brief eines Vaters an seinen Sohn. Wien, Graz, Klagenfurt: Styria, 2013.
  • WAHRHEIT. Styria, Wien 2013.

 

Stücke (Auswahl):

  • Kleist. Regie: Gabriel Barylli. Berlin: Schillertheater, 1981.
  • Na also - Good Bye. Regie: Gabriel Barylli. Berlin: Schillertheater, 1981.
  • Abendbrot. Regie: Gabriel Barylli. Wien: Schauspielhaus, 1985.
  • Am Zenit. Athen, 1985.
  • Butterbrot. Regie: Michael Gampe. Wien: Theater in der Drachengasse, 1986.
  • Im Mittelpunkt. Monodrama. Regie: Michael Gampe. Wien: Theater in der Drachengasse, 1988.
  • Morgentot. Regie: Gabriel Barylli. Wien: Volkstheater, 1989.
  • Waiki - A - Chiakooh Pa Pa Pa. 1990.
  • What a wonderful world. Hamburg: Thalia Theater, 1991.
  • Honigmond. Regie: Gabriel Barylli. Wien: Burgtheater, 1992.
  • Rette sich wer kann. 1992.
  • Abendwind. Wien: Akademietheater, 1993.
  • Ohio? Wieso?!, München, Theater 44, Regie, 2005.
  • Amarone, Wien, Kammerspiele, Regie, 2007/2008.
  • Buddenbrooks, Wien, Theater in der Josefstadt, Schauspiel, 2008/2009.
  • Butterbrot, Wien, Kammerspiele, Regie, 2009.
  • Showtime, Altes Schauspielhaus Stuttgart, 2014.

 

Hörspiele:

  • Butterbrot. ORF, 1990.

 

Filme (Auswahl):

  • Butterbrot. Spielfilm. Regie, Drehbuch (nach dem gleichnamigen Theaterstück): Gabriel Barylli. Deutschland, 1990.
  • Honigmond. Spielfilm. Regie, Drehbuch (nach dem gleichnamigen Theaterstück): Gabriel Barylli. Deutschland, Österreich, 1995.
  • Wer liebt, dem wachsen Flügel. Spielfilm. Regie und Drehbuch: Gabriel Barylli. Deutschland, 1999.
  • Feindliche Schwestern - Wenn aus Liebe Hass wird. Spielfilm. Regie: Gabriel Barylli. Deutschland, 2000.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Doing Gender in Exile. Flüchtlings- und Exilforschung im Dialog

Mi, 18.10.2017, 19.00 Uhr Diskussion Die Eröffnungsveranstaltung der Jahrestagung der...

Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"

Mi, 18.10.2017, 11.00-13.00 Ringvorlesung In Zusammenarbeit mit der Abteilung für Vergleichende...

Ausstellung
Sabine Groschup – AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN* 101 Taschentücher der Tränen und ausgewählte Installationen *F. M. gewidmet

Mit AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN präsentiert das Literaturhaus Wien textspezifische Arbeiten sowie...

Tipp
flugschrift Nr. 19 von KIKKI KOLNIKOFF aka MIROSLAVA SVOLIKOVA

Beim Auffalten der flugschrift Nr. 19 wird man umgehend konfrontiert mit einem ständigen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...