logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Susan Cernyak-Spatz: Kurzbiografie

Werke

Geboren 1922 in Wien.
1938 Emigration nach Prag, 1942 - 1945 Häftling in den Konzentrationslagern Theresienstadt, Auschwitz und Ravensbrück.

1945 Emigration in die USA, Studium der Germanistik, 1973 Promotion über "German Holocaust Literature" (veröffentlicht 1985).

Associate Professor an der University of North Carolina, Charlotte. Zahlreiche Vorträge über den Umgang mit der Schoa durch Betroffene und Nachgeborene. Gründungsmitglied der North Carolina Holocaust Commission.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"

Mi, 13.12.2017, 11.00-13.00 Uhr Ringvorlesung In Zusammenarbeit mit der Abteilung für...

Junge LiteraturhausWerkstatt

Mi, 13.12.2017, 18.00–20.00 Uhr Schreibwerkstatt für 14–20-Jährige Du schreibst? Du bist...

Ausstellung

Tipp
Neu: flugschrift Nr. 20 von Judith Fischer

Nur durch eine affektiv spannungsgeladene und dabei weitgehend spontane Art des topistischen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...