Susan Cernyak-Spatz: Kurzbiografie

Werke

Geboren 1922 in Wien.
1938 Emigration nach Prag, 1942 - 1945 Häftling in den Konzentrationslagern Theresienstadt, Auschwitz und Ravensbrück.
1945 Emigration in die USA, Studium der Germanistik, 1973 Promotion über "German Holocaust Literature" (veröffentlicht 1985).
Associate Professor an der University of North Carolina, Charlotte. Zahlreiche Vorträge über den Umgang mit der Schoa durch Betroffene und Nachgeborene. Gründungsmitglied der North Carolina Holocaust Commission.