logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Manfred Chobot: Werke


Bücher:

  • Projekte. Eine Ylluschtrierte. Gersthofen: Maro, 1973.
  • Der Gruftspion. Prosa. Ill.: Karl Anton Fleck. Wiener Neustadt: Januskopf, 1977.
  • waunst in wean oder seu di o. wiener mundarttexte. Ill.: Peter Sengl, Nachw.: Manfred Bosch. München: Relief, 1978.
  • reform-projekte. Satirische Kurztexte. Ill.: Paul Flora. Vorw.: Wendelin Schmidt-Dengler. Wien: Frischfleisch & Löwenmaul, 1980.
  • Dialekt-Anthologie. Österreich 1970-1980. Vorw.: Hans Haid. Ill.: Hansi Linthaler. Hrsg.: Bernhard C. Bünker, Manfred Chobot. Wien: Ö.D.A. Österreichische Dialektautor/inn/en, 1982.
  • I wüü net alaane sei. Textbuch und Cassette mit Liedern. Vorw.: Bernhard C. Bünker. Ill.: Hansi Linthaler. Wien: IDI-lnternationales Dialektinstitut, 1983.
  • Krokodile haben keine Tränen. Gedichte. Baden: Grasl, 1985.
  • Lesebuch. Ill.: Franz Schwarzinger. Wien: Frischfleisch & Löwenmaul, 1987.
  • Spreng-Sätze. Satiren und Gegen-Sätze. Ill.: Ernst Zdrahal. Nachw.: Peter Henisch. Wiener Neustadt: Weilburg, 1987.
  • Sportgedichte. Ill.: Eric Neunteufel. Wien: herbstpresse, 1989.
  • ich dich und du mich auch. Liebesgedichte. Baden: Grasl, 1990.
  • Dorfgeschichten. Landwirte und Oberkellner. Erzählungen. Fotos: Manfred Horvath. Hrsg.: Richard Pils. Weitra: Bibliothek der Provinz, 1992.
  • Die Enge der Nähe. Erzählungen. Wiener Neustadt: Merbod, 1994.
  • Ziegelschupfen oder Die genüßliche Mühe der Bewegung. Erzählung. Ill.: Gunter Damisch. Weitra: Bibliothek der Provinz, 1994.
  • Der Hof. Ein Lesebuch zum Leben auf dem Lande. Fotos: Jindrich Streit. Weitra: Bibliothek der Provinz, 1995.
  • Der ertrunkene Fisch. Erzählungen. Weitra: Bibliothek der Provinz, 1997.
  • ansichtskarten. gedichte. statt / stadt-bilder. St. Pölten: Literaturedition Niederösterreich, 1997.
  • Stadtgeschichten. Erzählungen. Weitra: Bibliothek der Provinz, 1999.
  • Römische Elegien. 69 und 6 ein/stellungen zur liebe. Wien, München: Deuticke, 2000.
  • Maui fängt die Sonne. Mythen aus Hawaii. Wien, Frankfurt/M.: Deuticke, 2001.
  • nach dirdort. Gedichte BildGedichte. o. O.: Literaturedition Niederösterreich, 2005.
  • schwarze lava / lave noir. Gedichte/Poemés in dEutsch und Französisch. [Mit Zeichnungen von Henri Michaux]. Brunn an Gebirge: art&print, Reihe Confusibombus, 2006.
  • nur fliegen ist schöner. sólo volar es más hermoso. Gedichte. Poemas. o. O.: art & print, 2006.
  • Die Ernte der Stachelbeeren. Text-Clips. Horn: Edition Thurnhof, 2007.
  • die erinnerung preisgeben. abandoning the memory. Gedichte. Poems. art & print, 2007.
  • Ausgewählte Gedichte. Wien: Podium, 2007.
  • Aloha! Briefe aus Hawai. Wien: Sonderzahl, 2008.
  • Blinder Passagier nach Petersburg. Essays und Interviews. Oberwart: Edition Lex Liszt 12, 2009.
  • Reise nach Unterkralowitz. Hohenems: Limbus 2009.
  • Versuch den Blitz einzufangen. Innsbruck: Limbus, 2011. 
  • Der Tag beginnt in der Nacht. Wien: Sonderzahl, 2011.
  • Der Wiener Brunnenmarkt oder wie man in der eigenen Stadt verreist. Wien: Metroverlag 2012.
  • Mich piekst ein Ameisenbär. Weltgeschichten. Wien: Löcker, 2013.
  • Straßen des vergänglichen Ruhms. Dichter auf dem Wiener Stadtplan. (Mit Beppo Beyerl) Wien: Löcker, 2014.
  • Doktor Mord. 52 Mini-Krimis. Wien: Löcker, 2015.
  • Das Killer-Phantom. 36 Mini-Krimis. Wien: Löcker, 2015.
  • Die Briefe der Hausmeisterin Leopoldine Kolecek. Illustriert von Alfred Hrdlicka. Wien: Löcker, 2015.
  • Nur Fliegen ist schöner. Ausgewählte Gedichte. Herausgegeben und mit einem Vorwort von Beppo Beyerl. Wien: Löcker, 2017.
  • Franz - Eine Karriere. Und andere Erzählungen. Vorwort Ulf Bierbaumer. Wien: Löcker, 2017.

Kinder- und Jugendbücher:

  • Atlantis. Staat der Kinder. Wien: Neuer Breitschopf, 1992.
  • Florian Floh. Mit 45 Illustrationen von Ernst Zdrahal. 2014: edition lex liszt, Oberwart.

Kabarett:

  • Salto morale. [Mit Topsy Küppers]. Wien: Freie Bühne Wieden, 1980.

Hörspiele:

  • A day in a life. Regie: Alfred Treiber. ORF, 1972.
  • Interviews kurz vor der Hinrichtung. Sechs Kurzhörspiele. HR, 1974.
  • Partygesellschaft oder Krieg im Salon. Regie: Hans Rochelt. ORF, 1974.
  • Living Street. [Mit Roswitha Hamadani]. ORF, 1975.
  • Sonntag nach der Mess'. ORF, 1975.
  • Inventur. [Mit Roswitha Hamadani]. ORF, 1977.
  • Duell auf der Brücke. Regie: Herwig Seeböck. ORF Wien, 1980.
  • Rechtssprechung oder Vorbereitung, die Demokratie in Blut zu baden. Regie: Axel Schanda. ORF Niederösterreich, 1980.
  • Vom Geben und vom Nehmen. Regie: Peter Weihs. ORF, 1981.
    Regie: Paul Demetz. RAI, Sender Bozen, 1983.
  • Investitionen oder Schlußmachen zu dritt. Regie: Fritz Zecha. ORF, 1986.
  • Ziegelschupfen (Monolog). ORF, 1993. Features

Features:

  • Lebenslänglich Wichtelgasse. ORF, 1982.
  • Auf der Suche nach den verlorenen Sekunden. ORF, 1983.
  • Illmitz - Porträt eines Ortes. ORF, 1983.
  • Wer nicht schweigt, wird verbrannt. 1-3. ORF, 1983.
  • Beim Branntweiner. ORF, 1984.
  • Herzmanovsky-Orlando. 1-4. ORF, 1984.
  • 100 Prozent reduziert. ORF, 1985.
  • Erleben Sie einen herrlichen Tag. ORF, 1985.
  • Totem & Tabu - Flaktürme in Wien. ORF, 1985.
  • Wie neu - Stadterneuerung. ORF, 1985.
  • Das Öffnen der Schreibtischladen. Literaturzeitschriften in Österreich 1-4. ORF, 1986.
  • Das Wasser, mit dem die Wiener gewaschen sind. ORF, 1986.
  • Die bunte Donau. ORF, 1986.
  • Ein Unangepaßter - Peter Schleicher. ORF, 1986.
  • Essen & Trinken, Dichten & Musizieren. ORF, 1986.
  • Kultur - Was ist des? 1-4. ORF, 1986.
  • Shopping City Ost. ORF, 1986.
  • Vereinsmeier. ORF, 1986.
  • Grand Prix. ORF, 1987.
  • Hausen - Wohnen - Residieren. ORF, 1987.
  • Die Wahrheit will niemand wissen. Porträt Hermann Hakel. ORF, 1988.
  • Domizil Wohnwagen. ORF, 1988.
  • Meine junge Alte. ORF, 1988.
  • Schlurfraketen, Micky Mouse & Rock'n'Roll. Die 50er Jahre 1-4. ORF, 1988.
  • Von Ardistan nach Dschinnistan. Die Karl May-Tagung in Wien. ORF, 1988.
  • Die Sonne ist ein grünes Ei. Porträt H. C. Artmann. ORF, 1989.
  • Gemma bodn. ORF, 1989.
  • Ich muß immer daran denken. Porträt Anselm Glück. ORF, 1989.
  • Was gibt es da zu lachen. 1-4. ORF, 1989.
  • An Kindes-Statt: Adoption. 1-3. ORF, 1990.
  • Der Müll - Ein Anfall und eine Abfuhr. ORF, 1990.
  • Habsburg heute - Notizen eines Wahlwieners. [Mit Richard Christ]. RB, 1990.
  • Straßen des vergänglichen Ruhms - Dichter. 1 und 2. ORF, 1990.
  • Straßen des vergänglichen Ruhms - Musiker. ORF, 1990.
  • Von Durchbruch zu Durchbruch. Porträt Alois Vogel. ORF, 1990.
  • Der Müll - Biographie eines Problemkindes. ORF, 1991.
  • Drunter & drüber - Porträt Richard Weihs. ORF, 1991.
  • Lakis & Achwach - Porträt. ORF, 1991.
  • Der Brunnenmarkt. ORF, 1992.
  • Die Bronnens. ORF, 1992.
  • Fundamt. ORF, 1992.
  • Nicht was wollen, sondern was machen. Porträt Josef Haninger. ORF, 1995.
  • Zigeunerleben oder Welche Farbe hat deine Seele? Roma in Wien. ORF, 1997.

(02.05.2017)

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
"V in W" im Literaturhaus! Kommet und sehet!

Do, 19.10.2017, 19.00 Uhr Text | Bild | Ton | Video | Grafik "V in W" präsentiert vier...

Der Zeitungsausschnitt – Ein Papierobjekt der Moderne

Fr, 20.10.2017, 20.00 Uhr Eröffnung der Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"Vortrag...

Ausstellung
Sabine Groschup – AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN* 101 Taschentücher der Tränen und ausgewählte Installationen *F. M. gewidmet

Mit AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN präsentiert das Literaturhaus Wien textspezifische Arbeiten sowie...

Tipp
flugschrift Nr. 19 von KIKKI KOLNIKOFF aka MIROSLAVA SVOLIKOVA

Beim Auffalten der flugschrift Nr. 19 wird man umgehend konfrontiert mit einem ständigen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...