logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Gustav Ernst: Werke


Bücher:

  • Plünderung. Prosa, Gedichte. Wien: Hundsblume, 1970.
  • Am Kehlkopf. Vier Geschichten und ein Stück. Berlin: Wagenbach, 1974.
  • Einsame Klasse. Roman. Ill.: Elisabeth Ernst. Königstein: Athenäum, 1979.
  • Ein irrer Haß. Volksstück. Frankfurt: Verlag der Autoren, 1981.
  • Frühling in der Via Condott. Roman. Wien, Zürich: Europaverlag, 1987.
  • Herzgruft. Komödie. Wien, Zürich: Europaverlag, 1988.
  • Tausend Rosen. Wien: Volkstheater frontal, 1990.
  • Trennungen. Roman. Wien, München: Deuticke, 2000.
  • Die Frau des Kanzlers. Eine Rede. Wien: Sonderzahl, 2002.
  • Grado. Süße Nacht. Wien, Frankfurt am Main: Deuticke, 2004.
  • Blutbad, Strip und tausend Rosen. Theaterstücke. Mit einem Nachwort von Wolfgang Straub. Wien: Sonderzahl Verlag, 2004.
  • Tollhaus. Dialoge. Szenen. Kleine Stücke. Wien: Sonderzahl, 2007.
  • Helden der Kunst, Helden der Liebe. Roman. Wien: Sonderzahl, 2008.
  • Beste Beziehungen. Roman. Innsbruck: Haymon Verlag, 2011.
  • Grundlsee. Roman. Innsbruck, Wien: Haymon Verlag, 2013.
  • Zur unmöglichen Aussicht. Roman. Innsbruck: Haymon Verlag, 2014.

 

Stücke:

  • Ein irrer Haß. Volksstück. Regie: Nicol Voigtländer. Frankfurt/M.: Theater am Turm, 1979.
  • Mallorca. Eine Posse. Regie: Karl Welunschek. Wien: Gruppe 80, 1986.
  • Herzgruft. Eine Komödie. Regie: J. Tomek. Wien: Theater m. b. H., 1988.
  • Blutbad. Regie: J. Tomek. Wien: Theater m. b. H., 1990.
  • Herz ist Trumpf. Regie: Erhard Pauer. Linz: Neue Volkskomödie, 1990.
  • 1000 Rosen. Amsterdam: Theater de Trust, 1990.
  • Mit mir Nicht. Regie: Hans Escher. Wien: Theater der Jugend, 1991.
  • Ein Volksfreund. Regie: Erhard Pauer. Wien: Volkstheater, 1994.
  • Faust. Regie: Theo Boermans. Amsterdam: Theater de Trust, 1995.
  • Casino. Regie: J. Tomek. Wien: Theater m. b. H., 1998.

 

Hörspiele:

  • Nur über meine Leiche. WDR, 1976.
  • Maul und Löffel. ORF, 1977.
  • In Liebe erzogen. BR, 1979.
  • Einer fällt auf mich drauf wie ein Berg. SFB, 1982.
  • Wiener Dialoge 1. SFB, 1982.
  • Wiener Dialoge 2. ORF, 1985.
  • Herzgruft. Regie: Augustin Jagg. ORF, 1988.
  • Haut's euch. ORF, 1991.

 

Filme:

  • Exit - Nur keine Panik. Spielfilm. Drehbuch: Gustav Ernst, Franz Novotny. Regie: Franz Novotny. Deutschland, Österreich, 1980.
  • Herzklopfen. Spielfilm. Drehbuch: Gustav Ernst, Walter Bannert. Regie: Walter Bannert. Österreich, 1985.
  • die Spitzen der Gesellschaft. Spielfil. Drehbuch: Franz Novotny, Gustav Ernst, Peter Berecz. Regie: Franz Novotny. Österreich, 1980.
  • 1000 Rosen. Spielfilm. Drehbuch (nach seinem gleichnamigen Theaterstück): Gustav Ernst. Regie: Theo Boermans. Holland, 1994.
  • Exit II - Verklärte Nacht. Spielfilm. Drehbuch: Gustav Ernst, Franz Novotny. Regie: Franz Novotny. Österreich, 1995.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Ein Album für die Ewigkeit – Julya Rabinowich zu Gast bei Fritz Ostermayer

Do, 15.11.2018, 19.00 Uhr Musik | Text | Gespräch – Autor/inn/en reden über Musik und...

Slam B = Slam B.ock VII

Fr, 16.11.2018, 20.00 Uhr Poetry Slam für Bock auf Kultur, alle Spenden gehen 1:1 an die...

Ausstellung
Küche der Erinnerung. Essen & Exil

25 Jahre Österreichische Exilbibliothek. Ausstellung von 01. Oktober 2018 bis 10. Januar 2019

Tipp
flugschrift 25 von Ruth Weiss

Soeben ist die Jubiläumsausgabe der flugschrift erschienen. Sie wurde von der in den USA lebenden...

Literaturfestivals in Österreich

Kennen Sie die Europäischen Literaturtage in Spitz an der Donau? Den Blätterwirbel in St. Pölten?...