logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Gustav Ernst: Werke


Bücher:

  • Plünderung. Prosa, Gedichte. Wien: Hundsblume, 1970.
  • Am Kehlkopf. Vier Geschichten und ein Stück. Berlin: Wagenbach, 1974.
  • Einsame Klasse. Roman. Ill.: Elisabeth Ernst. Königstein: Athenäum, 1979.
  • Ein irrer Haß. Volksstück. Frankfurt: Verlag der Autoren, 1981.
  • Frühling in der Via Condott. Roman. Wien, Zürich: Europaverlag, 1987.
  • Herzgruft. Komödie. Wien, Zürich: Europaverlag, 1988.
  • Tausend Rosen. Wien: Volkstheater frontal, 1990.
  • Trennungen. Roman. Wien, München: Deuticke, 2000.
  • Die Frau des Kanzlers. Eine Rede. Wien: Sonderzahl, 2002.
  • Grado. Süße Nacht. Wien, Frankfurt am Main: Deuticke, 2004.
  • Blutbad, Strip und tausend Rosen. Theaterstücke. Mit einem Nachwort von Wolfgang Straub. Wien: Sonderzahl Verlag, 2004.
  • Tollhaus. Dialoge. Szenen. Kleine Stücke. Wien: Sonderzahl, 2007.
  • Helden der Kunst, Helden der Liebe. Roman. Wien: Sonderzahl, 2008.
  • Beste Beziehungen. Roman. Innsbruck: Haymon Verlag, 2011.
  • Grundlsee. Roman. Innsbruck, Wien: Haymon Verlag, 2013.
  • Zur unmöglichen Aussicht. Roman. Innsbruck: Haymon Verlag, 2014.

 

Stücke:

  • Ein irrer Haß. Volksstück. Regie: Nicol Voigtländer. Frankfurt/M.: Theater am Turm, 1979.
  • Mallorca. Eine Posse. Regie: Karl Welunschek. Wien: Gruppe 80, 1986.
  • Herzgruft. Eine Komödie. Regie: J. Tomek. Wien: Theater m. b. H., 1988.
  • Blutbad. Regie: J. Tomek. Wien: Theater m. b. H., 1990.
  • Herz ist Trumpf. Regie: Erhard Pauer. Linz: Neue Volkskomödie, 1990.
  • 1000 Rosen. Amsterdam: Theater de Trust, 1990.
  • Mit mir Nicht. Regie: Hans Escher. Wien: Theater der Jugend, 1991.
  • Ein Volksfreund. Regie: Erhard Pauer. Wien: Volkstheater, 1994.
  • Faust. Regie: Theo Boermans. Amsterdam: Theater de Trust, 1995.
  • Casino. Regie: J. Tomek. Wien: Theater m. b. H., 1998.

 

Hörspiele:

  • Nur über meine Leiche. WDR, 1976.
  • Maul und Löffel. ORF, 1977.
  • In Liebe erzogen. BR, 1979.
  • Einer fällt auf mich drauf wie ein Berg. SFB, 1982.
  • Wiener Dialoge 1. SFB, 1982.
  • Wiener Dialoge 2. ORF, 1985.
  • Herzgruft. Regie: Augustin Jagg. ORF, 1988.
  • Haut's euch. ORF, 1991.

 

Filme:

  • Exit - Nur keine Panik. Spielfilm. Drehbuch: Gustav Ernst, Franz Novotny. Regie: Franz Novotny. Deutschland, Österreich, 1980.
  • Herzklopfen. Spielfilm. Drehbuch: Gustav Ernst, Walter Bannert. Regie: Walter Bannert. Österreich, 1985.
  • die Spitzen der Gesellschaft. Spielfil. Drehbuch: Franz Novotny, Gustav Ernst, Peter Berecz. Regie: Franz Novotny. Österreich, 1980.
  • 1000 Rosen. Spielfilm. Drehbuch (nach seinem gleichnamigen Theaterstück): Gustav Ernst. Regie: Theo Boermans. Holland, 1994.
  • Exit II - Verklärte Nacht. Spielfilm. Drehbuch: Gustav Ernst, Franz Novotny. Regie: Franz Novotny. Österreich, 1995.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Verleihung des Reinhard-Priessnitz-Preises an Hanno Millesi

Mo, 23.10.2017, 19.00 Uhr Preisverleihung & Lesung "Hanno Millesi ist Meister darin,...

Nahaufnahme Österreichische Autor/inn/en im Gespräch: Erwin Einzinger

Di, 24.10.2017, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Im Zentrum des Gesprächs mit Erwin Einzinger...

Ausstellung
Sabine Groschup – AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN* 101 Taschentücher der Tränen und ausgewählte Installationen *F. M. gewidmet

Mit AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN präsentiert das Literaturhaus Wien textspezifische Arbeiten sowie...

Tipp
flugschrift Nr. 19 von KIKKI KOLNIKOFF aka MIROSLAVA SVOLIKOVA

Beim Auffalten der flugschrift Nr. 19 wird man umgehend konfrontiert mit einem ständigen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...