logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Alfred Goubran: Kurzbiografie

© Arnold Pöschl

Geboren 1964 in Graz, aufgewachsen in Kärnten;
Musiker und Autor, umfangreiche literarische Tätigkeit als Schriftsteller, Übersetzer, Herausgeber und Verleger (edition selene 1993–2011);
Rezensionen, kritsche Essays und Aufsätze zu Literatur und allgemeinen gesellschaftrelevanten Themen, Autorenportraits, Gastkommentare, Veröffentlichungen in diversen deutschsprachigen Printmedien und im Rundfunk;
Seit 2010 Betreiber des Musikprojekts [goubran].
Lebt in Wien.

Webseite: www.goubran.com

Bücher:

  • Betrachtungen in der Endlichkeit des freien Falls. Klagenfurt: Alekto, 1987.
  • Handbuch für Astronauten. Klagenfurt: Eigenverlag, 1990.
  • Datura oder Die Reise in den Mittelpunkt der Angst. Klagenfurt: Röschnar, 1991.
  • Riedmüller. Suada. Klagenfurt: Röschnar, 1992.
  • Minimundus. Variationen. Klagenfurt: Alekto, 1996.
  • Der Pöbelkaiser oder Mit den 68ern 'Heim ins Reich'. Ein Brief. Salzburg, Wien, Frankfurt: Residenz, 2002.
  • Tor. Erzählung. Klagenfurt-Wien: Kitab Verlag, 2008.
  • Aus. Roman. Wien: Braumüller, 2010.
  • Ort. Erzählungen. Wien: Braumüller, 2010.
  • Kleine Landeskunde. Essai. Wien: Braumüller 2012.
  • Der gelernte Österreicher. Idiotikon. Wien: Braumüller, 2013.
  • Durch die Zeit in meinem Zimmer. Wien: Braumüller, 2014.
  • Das letzte Journal. Roman. Wien: Braumüller, 2016.
  • Herz. Eine Verfassung. Wien: Braumüller, 2017.

Stücke:

  • Kaspel. Ein Monolog. Wien, 2001.

 

Übersetzungen:

  • Der parfümierte Garten. Ein Handbuch arabischer Liebeskunst. (Transkription der englischen Übersetzung aus dem Französischen durch Richard Francis Burton) Wien: Edition Selene, 2004.
  • Die gelbe Tapete. Erzählung von Charlotte Perkins Gilman. Übers. aus dem Amerikanischen Englisch. Wien: Edition Selene, 2005.

 









































































































































 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge LiteraturhausWerkstatt

Mi, 14.11.2018, 18.00–20.00 Uhr Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige Du möchtest dich mit...

Ein Album für die Ewigkeit – Julya Rabinowich zu Gast bei Fritz Ostermayer

Do, 15.11.2018, 19.00 Uhr Musik | Text | Gespräch – Autor/inn/en reden über Musik und...

Ausstellung
Cognac & Biskotten

Das schräge Tiroler Literaturmagazin feiert seinen 20. Geburtstag und präsentiert sich mit einer...

Küche der Erinnerung. Essen & Exil

25 Jahre Österreichische Exilbibliothek. Ausstellung von 01. Oktober 2018 bis 10. Januar 2019

Tipp
flugschrift 25 von Ruth Weiss

Soeben ist die Jubiläumsausgabe der flugschrift erschienen. Sie wurde von der in den USA lebenden...

Literaturfestivals in Österreich

Kennen Sie die Europäischen Literaturtage in Spitz an der Donau? Den Blätterwirbel in St. Pölten?...