logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Andrea Grill

© privat / Paul Zsolnay Verlag

Geboren 1975 in Bad Ischl; studierte Biologie, Italienisch, Spanisch und Sprachwissenschaften in Salzburg, Thessaloniki und Tirana; lebte mehrere Jahre in Cagliari, Sardinien. Promotion an der Universität Amsterdam über die Evolution endemischer Schmetterlinge Sardiniens.
Verfasserin wissenschaftlicher und literarischer Texte, Übersetzerin aus dem Albanischen; Veröffentlichungen in Zeitungen und Zeitschriften, Buchpublikationen.
Andrea Grill lebt in Wien und unterrichtet an der Universität Bern.

Preise, Auszeichnungen, Stipendien:

  • 2010 Jahresstipendium für Literatur des Landes Salzburg
  • 2010 Otto-Stoessl-Preis
  • 2011 Förderpreis zum Bremer Literaturpreis
  • 2013 Förderpreis für Literatur der Stadt Wien

Bücher:


Webseite:
www.m-orld.org


































 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Franziska Füchsl Tagwan (Ritter, 2020)
Christoph Szalay RÆNDERN (Ritter, 2020)

Mi, 23.09.2020, 19.00 Uhr Neuerscheinungen Frühjahr 2020 | Buchpräsentationen Diese Veranstaltung...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 31 QUEEN OF THE BIOMACHT von Sophie Reyer

Auf der neuen flugschrift www.flugschrift.at/ der Autorin und Komponistin Sophie Reyer treffen sich...

cfp-Einreichfrist: 31. Juli 2020

Nachwuchswissenschaftler /innen sind eingeladen, ihr Dissertationsprojekt im Rahmen einer...