logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Andrea Grill: Kurzbiografie

© privat / Paul Zsolnay Verlag

Werke

Geboren 1975 in Bad Ischl; studierte Biologie, Italienisch, Spanisch und Sprachwissenschaften in Salzburg, Thessaloniki und Tirana; lebte mehrere Jahre in Cagliari, Sardinien. Promotion an der Universität Amsterdam über die Evolution endemischer Schmetterlinge Sardiniens.
Verfasserin wissenschaftlicher und literarischer Texte, Übersetzerin aus dem Albanischen; Veröffentlichungen in Zeitungen und Zeitschriften, u. a. Die FurcheLichtungen und Literatur und Kritik; Mitarbeit bei Literatur und Kritik;
lebt in Wien.

Preise, Auszeichnungen, Stipendien:

  • 2010 Jahresstipendium für Literatur des Landes Salzburg
  • 2010 Otto-Stoessl-Preis
  • 2011 Förderpreis zum Bremer Literaturpreis
  • 2013 Förderpreis für Literatur der Stadt Wien


Webseite:
www.m-orld.org


































 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Lewis Trondheim & Brigitte Findakly: Das verrückte Unkraut & Mohnblumen aus dem Irak

Mo, 24.06.2019, 19.00 Uhr Comic-Präsentation & Gespräch in Deutsch und Französisch...

Der ÖSV präsentiert neue Mitglieder

Mi, 26.06.2019, 19.00 Uhr Uhr Lesungen Was ist der ÖSV? Zuerst denkt man an den Skiverband. Aber...

Ausstellung
Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"
– Sechzig erste Sätze –
Ein Projekt von Margit Schreiner

24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret Kreidl konnte die Autorin Margit Schreiner als...

Tipp
OUT NOW - flugschrift Nr. 27 von Marianne Jungmaier

Eine Collage generiert aus Schlaf und flankiert von weiteren auf der Rückseite angeordneten...

Literarischer Sommerbeginn

Die Literaturtage Steyr läuten am Pfingstwochenende den österreichischen Festival-Sommer 2019 ein,...