logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Andrea Grill

© privat / Paul Zsolnay Verlag

Geboren 1975 in Bad Ischl; studierte Biologie, Italienisch, Spanisch und Sprachwissenschaften in Salzburg, Thessaloniki und Tirana; lebte mehrere Jahre in Cagliari, Sardinien. Promotion an der Universität Amsterdam über die Evolution endemischer Schmetterlinge Sardiniens.
Verfasserin wissenschaftlicher und literarischer Texte, Übersetzerin aus dem Albanischen; Veröffentlichungen in Zeitungen und Zeitschriften, Buchpublikationen.
Andrea Grill lebt in Wien und unterrichtet an der Universität Bern.

Preise, Auszeichnungen, Stipendien:

  • 2010 Jahresstipendium für Literatur des Landes Salzburg
  • 2010 Otto-Stoessl-Preis
  • 2011 Förderpreis zum Bremer Literaturpreis
  • 2013 Förderpreis für Literatur der Stadt Wien

Bücher:


Webseite:
www.m-orld.org


































 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge LiteraturhausWerkstatt

Mi, 16.10.2019, 18.00-20.00 Uhr Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige Du schreibst? Du...

¡En español, por favor! eins / 2019
Leonardo Padrón im Gespräch mit Judith Hoffmann

Mi, 16.10.2019, 19.00 Uhr Literarische Stimmen aus Lateinamerika, Spanien und Österreich | in...

Ausstellung
"Der erste Satz – Das ganze Buch"
– Sechzig erste Sätze –
Ein Projekt von Margit Schreiner

24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret Kreidl konnte die Autorin Margit Schreiner als...

Tipp
OUT NOW – flugschrift Nr. 28 von FRANZOBEL

Der Österreicher selbst macht dem Österreichertum einen Strich durch die Rechnung, so dass es nicht...