logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Marianne Gruber: Kurzbiografie

Foto: Haymon Verlag

Werke

Geboren 1944 in Wien, verbrachte ihre Kindheit im Burgenland. Klavierstudium am Konservatorium der Stadt Wien (Klasse Prof. Karger), mehrere Semester Medizin und Psychologie bei Viktor Frankl.

Seit 1980 freie Schriftstellerin.
Moderatorin des "Club 2".
1980-1988 Mitglied der GAV, seit 1986 Mitglied des Österreichischen P.E.N. Clubs, Vorstandsmitglied seit 1988.
1991-1994 Leiterin des Literaturkreises "Podium", Herausgeberin der Zeitschrift "Podium" von 1992 bis 1995.
Seit Jänner 1994 Präsidentin der "Österreichischen Gesellschaft für Literatur".
Prosa, Lyrik, Essays, Beiträge für den Hörfunk, Beiträge für Anthologien, zahlreiche Vortragsreisen durch Europa und Übersee.

Lebt in Wien.


Preise, Auszeichnungen:

  • 1981 Buchprämie des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst
  • 1981 Preis des Staatssekretariates für Frauenfragen
  • 1982 Literaturförderungspreis des Landes Niederösterreich
  • 1984 Publikumspreis der Arbeiterkammer Oberösterreich
  • 1984 George Orwell-Preis der Stadt St. Pölten
  • 1986 Lyrikpreis der lit. Gesellschaft St. Pölten
  • 1986 Otto Stoessl Preis
  • 1988 Kurzgeschichtenpreis der lit. Gesellschaft St. Pölten
  • 1990 Staatsstipendium des BMuK
  • 1992 Jugendbuchpreis der Stadt Wien
  • 1996 Premio Giuseppe Acerbi, Italien
  • 1997 Würdigungspreis für Literatur
  • 1997 Ehrenprofessur der Universität Nishni Nowgorod
  • 1997 Würdigungspreis für Literatur
  • 2005 Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien

 

 http://www.mariannegruber.com/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge LiteraturhausWerkstatt

Mi, 14.11.2018, 18.00–20.00 Uhr Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige Du möchtest dich mit...

Ein Album für die Ewigkeit – Julya Rabinowich zu Gast bei Fritz Ostermayer

Do, 15.11.2018, 19.00 Uhr Musik | Text | Gespräch – Autor/inn/en reden über Musik und...

Ausstellung
Cognac & Biskotten

Das schräge Tiroler Literaturmagazin feiert seinen 20. Geburtstag und präsentiert sich mit einer...

Küche der Erinnerung. Essen & Exil

25 Jahre Österreichische Exilbibliothek. Ausstellung von 01. Oktober 2018 bis 10. Januar 2019

Tipp
flugschrift 25 von Ruth Weiss

Soeben ist die Jubiläumsausgabe der flugschrift erschienen. Sie wurde von der in den USA lebenden...

Literaturfestivals in Österreich

Kennen Sie die Europäischen Literaturtage in Spitz an der Donau? Den Blätterwirbel in St. Pölten?...