logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Egyd Gstättner: Werke


Bücher :

  • Ein kranker Geist in einem kranken Körper. Eine "Biographie". St. Michael: Bläschke, 1984.
  • Herder, Frauendienst und andere Liebeserklärungen. Ill.: Markus Vallazza. Salzburg: Aigner, 1990.
  • Kands Fieber. Roman. Ill.: Herwig Bayerl. Salzburg: Aigner, 1992.
  • Die Räuber. Keine Tragödie. Stück. Klagenfurt: Alekto, 1994.
  • Servus oder Urlaub im Tauerntunnel. Wien: Zsolnay, 1994.
  • Spielzeug. Prosa. Wien: Verlag der Österreichischen Staatsdruckerei, 1994.
  • Vom Manne aus Pichl. Über Alois Brandstätter. Salzburg, Wien: Residenz, 1998.
  • Schreckliches Kind. Roman. Wien: Edition Atelier, 1998.
  • Herzmanovskys kleiner Bruder und andere Geschichten von Künstlern, Müßiggängern und Abenteurern. Wien: Amalthea, 1999.
  • Februarreise an den Tejo. Wien: Edition Atelier, 2001.
  • Der König des Nichts. Das atemlose Leben des Gorgias aus Leontinoi. Die Nichtstuer des Südens, Teil 2. Wien: Edition Atelier, 2001.
  • Durchs wilde Österreich. Glossen und Satiren. Wien: Amalthea Signum, 2002.
  • Waidmannsdorfer Weltgericht. Neue Nachrichten aus der Provinz. Wien: Editon Atelier, 2002.
  • Horror Vacui. Die spanischen Dörfer des Don Miguel de Unamuno. Wien: Edition Atelier, 2003.
  • Geschichten aus dem Süden. Satiren, Glossen und Geschichten. Wien: Amalthea Signum, 2005.
  • Das Mädchen im See. Wien: Edition Atelier, 2005.
  • Feine Fallrückzieher. Kleine Fussball-Kunststücke. Wien/Graz/Klagenfurt: Pichler, 2008.
  • Der Mensch kann nicht fliegen. Der letzte Tag des Carlo Michelstaedter. Wien: Picus Verlag, 2008.
  • Jubel Trubel Österreich. Neue Geschichten aus dem Süden. Wien: Amalthea Signum, 2009.
  • Der Untergang des Morgenlands. Geschichten von verlorenen Posten. Wien: Picus, 2009.
  • Absturz aus dem Himmel Roman. Wien: Picus, 2011.
  • Ein Endsommernachtsalbtraum. Mehr als ein Kriminalroman. Wien: Picus, 2012.
  • Hansi Hinterseer rettet die Welt... oder die Besteigung des Küniglberges. Satiren. Wien: Amalthea Signum, 2013.
  • Der Haider Jörg zieht übers Gebirg. Quergedanken, Gegenreden und Zurückweisungen in einer dunklen Dekade. Klagenfurt: Drava, 2013 (edition TRI).
  • Das Geisterschiff. Wien: Picus, 2013.
  • Am Fuß des Wörthersees. Neue Nachrichten aus der Provinz. Wien: Picus, 2014.
  • Wiener Fenstersturz. Roman. Wien: Picus, 2017.

 

Stücke:

  • Die Räuber. Keine Tragödie. Regie: Bettina Ostheim. Bühnenbearb.: Alexander Kramer. Klagenfurt: klagenfurter ensemble, 16.3.1994.
  • Schopenhauer. Wien: Volkstheater, 1997.
  • Silvester. Wien: Volkstheater, 1998.
  • The Spitzweg Project. Klagenfurt: klagenfurter ensemble, 2001.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge LiteraturhausWerkstatt on stage

Do, 28.06.2018, 19.00 Uhr Lesungen Vor der Sommerpause geben die Autor/inn/en der Jungen...

Österreichischer Staatspreis für literarische Übersetzung 2017

Preisverleihung am Sonntag, den 01.07.2018 um 11.00 Uhr in der Literaturhaus-Bibliothek Die beiden...

Ausstellung
Jung-Wien: Positionen der Rezeption nach 1945

08.05. bis 29.08.2018 Ausstellung | Foyer Jung-Wien war ein Literaturkreis im frühen 20....

ZETTEL, ZITAT, DING: GESELLSCHAFT IM KASTEN Ein Projekt von Margret Kreidl

ab 11.06.2018 bis Juni 2019 Ausstellung | Bibliothek Der Zettelkatalog in der...

Tipp
OUT NOW – flugschrift Nr. 23 von Kinga Tóth

Kinga Tóths flugschrift, die den Titel SPRACHBAU trägt, ist vorübergehende Begrenzung einer...

Literaturfestivals in Österreich

Während die Literaturszene noch auf der Leipziger Buchmesse weilt, ist Wien schon startklar für die...