logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Grete Gulbransson: Werke

Bücher:

  • Gedichte. Berlin: S. Fischer, 1914.
  • Ewiger Ruf. München: Musarion, 1922.
  • Batlogg. Montafoner Heimatstück in 6 Bildern. Schruns: Selbstverlag des Verkehrsvereines, 1932.
  • Ehreguta. Ballade von Grete Gulbransson. Bludenz: Buchdruckerei F. Dworzak (F. Possenig), 1932.
  • Geliebte Schatten. Eine Chronik der Heimat. Berlin: Grote, 1934.
  • Der grüne Vogel des Äthers. Tagebücher. Band I 1904 bis 1912. Hrsg., Kommentar: Ulrike Lang. Frankfurt/M., Basel: Stroemfeld / Roter Stern, 1998.
  • Meine fremde Welt. Grete Gulbransson. Tagebücher. Band 2: 1913 bis 1918. Frankfurt/M., Basel: Stroemfeld, 2001.
  • Geliebtes Liechtenstein. Tagebücher. Band 4. 1927 bis 1929. Frankfurt/M., Basel: Stroemfeld, 2003.
  • Meine Heimat Einsamkeit. Vorarlberger Tagebuch. Tagebücher 1928 bis 1934. Frankfurt/M., Basel: Stroemfeld, 2006.

 

Künstlerisches Projekt zur Autorin:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge LiteraturhausWerkstatt on stage

Do, 27.06.2019, 19.00 Uhr Uhr Lesungen Seit 2013 gibt es die monatlichen Treffen der JLHW für 14-...

Österreichischer Staatspreis für literarische Übersetzung 2018

Preisverleihung am Sonntag, den 30.06.2019 um 11.30 Uhr in der Literaturhaus-Bibliothek Die...

Ausstellung
Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"
– Sechzig erste Sätze –
Ein Projekt von Margit Schreiner

24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret Kreidl konnte die Autorin Margit Schreiner als...

Tipp
OUT NOW - flugschrift Nr. 27 von Marianne Jungmaier

Eine Collage generiert aus Schlaf und flankiert von weiteren auf der Rückseite angeordneten...

Literarischer Sommerbeginn

Die Literaturtage Steyr läuten am Pfingstwochenende den österreichischen Festival-Sommer 2019 ein,...