logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Grete Gulbransson: Werke

Bücher:

  • Gedichte. Berlin: S. Fischer, 1914.
  • Ewiger Ruf. München: Musarion, 1922.
  • Batlogg. Montafoner Heimatstück in 6 Bildern. Schruns: Selbstverlag des Verkehrsvereines, 1932.
  • Ehreguta. Ballade von Grete Gulbransson. Bludenz: Buchdruckerei F. Dworzak (F. Possenig), 1932.
  • Geliebte Schatten. Eine Chronik der Heimat. Berlin: Grote, 1934.
  • Der grüne Vogel des Äthers. Tagebücher. Band I 1904 bis 1912. Hrsg., Kommentar: Ulrike Lang. Frankfurt/M., Basel: Stroemfeld / Roter Stern, 1998.
  • Meine fremde Welt. Grete Gulbransson. Tagebücher. Band 2: 1913 bis 1918. Frankfurt/M., Basel: Stroemfeld, 2001.
  • Geliebtes Liechtenstein. Tagebücher. Band 4. 1927 bis 1929. Frankfurt/M., Basel: Stroemfeld, 2003.
  • Meine Heimat Einsamkeit. Vorarlberger Tagebuch. Tagebücher 1928 bis 1934. Frankfurt/M., Basel: Stroemfeld, 2006.

 

Künstlerisches Projekt zur Autorin:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Slam B

Fr, 13.12.2019, 20.00 Uhr Poetry Slam Auch beim letzten Slam B in diesem Jahr bittet MC Diana...

PS – Politisch Schreiben – „Das Gelingende“

Do, 09.01.2020, 19.00 Uhr Zeitschriftenpräsentation mit Lesungen PS – Politisch Schreiben....

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 29 von Emily Carroll

Die Graphik-Novellistin und Künstlerin Emily Carroll wurde im Rahmen der Erich-Fried-Tage 2019...