logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Elfriede Gerstl: Werke


Bücher:

  • Gesellschaftsspiele mit mir. Wenig übliche Gedichte und Geschichten. Linz: Kulturamt der Stadt Linz, 1962.
  • Das Gästehaus. Gemeinschaftsroman. [Mit Peter Bichsel, Hubert Fichte u. a.]. Nachw.: Walter Höllerer. Berlin: Literarisches Colloquium, 1965.
  • Berechtigte Fragen. Hörspiele. Wien, München: Jugend & Volk, 1973.
  • Spielräume. Nachw.: Andreas Okopenko. Linz: edition neue texte, 1977.
  • Narren und Funktionäre. Aufsätze zum Kulturbetrieb. Vorw.: Franz Schuh. Wien: Frischfleisch & Löwenmaul, 1980.
  • Wiener Mischung. Texte aus vielen Jahren. Gedichte und Kurzprosa. Hrsg.: Heimrad Bäcker. Nachw.: Elfriede Czurda. Linz: edition neue texte, 1982.
  • Vor der Ankunft. Auf Reisen entstandene Gedichte. Wien: Edition Freibord, 1986.
  • Vor der Ankunft. Auf Reisen entstandene Gedichte. Viersprachig. Hrsg.: Gerhard Jaschke. Übers.: Renate Kühn, Christian Prigent, Yasmin Hoffmann, Beth Bjorklund, Gerhard Kofler. Wien: Edition Freibord, 1988.
  • Unter einem Hut. Essays und Gedichte. Hrsg.: Franz Schuh. Wien: Deuticke, 1993.
  • Spielräume. (Wiederauflage) Graz, Wien: Literaturverlag Droschl, 1993.
  • Kleiderflug. Texte - Texitilien - Wohnen. Literarische Texte und Essays. Fotos: Herbert Wimmer. Nachw.: Franz Schuh. Wien: Edition SPLITTER, 1995.
  • Die fliegende frieda. sechsundzwanzig geschichten. Ill.: Angelika Kaufmann. Wien: Edition SPLITTER, 1998.
  • alle tage gedichte. schaustücke. hörstücke. Wien, München: Deuticke, 1999.
  • Neue Wiener Mischung. Graz, Wien: Literaturverlag Droschl, 2001.
  • LOGO(S). 50 Postkarten. Graz, Wien: Literaturverlag Droschl, 2004.
  • Mein papierener Garten. Gedichte und Denkkrümel. Graz, Wien: Literaturverlag Droschl, 2006.
  • Kleiderflug. Schreiben Sammeln Lebensräume. (erweiterte Neuauflage) Wien: edition splitter, 2007.
  • Lebenszeichen. Gedichte. Träume. Denkkrümel. Graz, Wien: Literaturverlag Droschl, 2009.
  • Mittellange Minis.  Werke Band 1 (1962-1977). Herausgegeben und mit einem Nachwort von Christa Gürtler und Helga Mitterbauer. Graz, Wien: Literaturverlag Droschl, 2012.
  • Behüte behütet. Werke Band 2. Herausgegeben und mit einem Nachwort von Christa Gürtler und Helga Mitterbauer. Graz, Wien: Literaturverlag Droschl, 2013.
  • Haus und Haut. Werke Band 3 (1995-2007). Herausgegeben und mit einem Nachwort von Christa Gürtler und Martin Wedl. Graz, Wien: Literaturverlag Droschl, 2014.
  • Tandlerfundstücke. "Lebenszeichen" und verstreut publizierte Texte (1955-2012). Werke Band 4. Herausgegeben und mit einem Nachwort von Christa Gürtler und Martin Wedl. Graz, Wien: Literaturverlag Droschl, 2015.
  • Das vorläufig Bleibende. Texte aus dem Nachlass und Interviews. Werke Band 5. Herausgegeben von Christa Gürtler und Martin Wedl. Graz, Wien: Literaturverlag Droschl, 2017.
  • "Gute Nacht, liebes Glumpert". Rezension der gesamten Werkausgabe von Alexandra Millner in "Die Presse" vom 16.06.2018, zum 86. Geburtstag von Elfriede Gerstl.


Stücke:

  • Textflächen. Regie: Michaela Scheday. Wien: Theater der Kreis im Rahmen der Festwochenreihe "Zeit / Schnitte", 1989.

 

Hörspiele (Auswahl):

  • Berechtigte Fragen. SDR, 1970.
  • Gudrun. Die Geschichte und ihr Unterricht. SDR, 1970.
  • Sätze mit Haus und Haut. SWR, 1973.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Lewis Trondheim & Brigitte Findakly: Das verrückte Unkraut & Mohnblumen aus dem Irak

Mo, 24.06.2019, 19.00 Uhr Comic-Präsentation & Gespräch in Deutsch und Französisch...

Der ÖSV präsentiert neue Mitglieder

Mi, 26.06.2019, 19.00 Uhr Uhr Lesungen Was ist der ÖSV? Zuerst denkt man an den Skiverband. Aber...

Ausstellung
Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"
– Sechzig erste Sätze –
Ein Projekt von Margit Schreiner

24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret Kreidl konnte die Autorin Margit Schreiner als...

Tipp
OUT NOW - flugschrift Nr. 27 von Marianne Jungmaier

Eine Collage generiert aus Schlaf und flankiert von weiteren auf der Rückseite angeordneten...

Literarischer Sommerbeginn

Die Literaturtage Steyr läuten am Pfingstwochenende den österreichischen Festival-Sommer 2019 ein,...