logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Karl-Markus Gauß: Werke

  • Wann endet die Nacht. Über Albert Ehrenstein. Ein Essay. Zürich: Edition Moderne, 1986.
  • Marxismus. [Mit Ludwig Hartinger]. Wien: hpt, 1988.
  • Tinte ist bitter. Literarische Porträts aus Barbaropa. Klagenfurt, Salzburg: Wieser, 1988.
  • Der wohlwollende Despot. Über die Staats-Schattengewächse. Klagenfurt: Wieser, 1989.
  • Die Vernichtung Mitteleuropas. Essays. Klagenfurt, Salzburg: Wieser, 1991.
  • Das reiche Land der armen Leute. Literarische Wanderungen durch Galizien. [Mit Martin Pollack]. Wien, München: Jugend & Volk, 1992.
  • Tinte ist bitter. Die Vernichtung Mitteleuropas. Essays und Portraits. Zwei Bände. Klagenfurt: Wieser, 1992.
  • Ritter, Tod und Teufel. Essay. Klagenfurt, Salzburg: Wieser, 1994.
  • Herbert Breiter. Der Moment der Dauer. Wien: Galerie Welz, 1997.
  • Das Europäische Alphabet. Wien: Zsolnay, 1997.
  • Ins unentdeckte Österreich. Nachrufe und Attacken. Wien: Zsolnay, 1998.
  • Der Mann, der ins Gefrierfach wollte. Albumblätter. Wien: Zsolnay, 1999.
  • Die sterbenden Europäer. Wien: Zsolnay, 2001.
  • Mit mir, ohne mich. Ein Journal. Wien: Zsolnay, 2002.
  • Ein Florilegium. [Mit Paul Flora]. Salzburg: Müller; Galerie Seywald, 2002.
  • Die unbekannten Europäer. [Mit Kurt Kaindl]. Salzburg: Edition Fotohof im Otto Müller Verlag, 2002.
  • Von nah, von fern. Ein Jahresbuch. Wien: Zsolnay, 2003.
  • Die Hundeesser von Svinia. Wien: Zsolnay Verlag, 2004.
  • Wirtshausgespräche in der Erweiterungszone. Salzburg, Wien: Otto Müller Verlag, 2005.
  • Durch Österreich. Fotos: Inge Morath. Salzburg, Wien: Otto Müller Verlag, 2005.
  • Die versprengten Deutschen. Unterwegs in Litauen, durch die Zips und am Schwarzen Meer. Wien: Zsolnay Verlag, 2005.
  • Zu früh, zu spät. Zwei Jahre. Wien: Zsolnay Verlag, 2007.
  • Die fröhlichen Untergeher von Roana. Unterwegs zu den Assyrern, Zimbern und Karaimen. Fotos: Kurt Kaindl. Wien: Zsolnay Verlag, 2009.
  • Die Donau hinab. Mit Zeichnungen von Christian Thanhäuser. Innsbruck: Haymon Verlag, 2009.
  • Im Wald der Metropolen. Wien: Zsolnay Verlag, 2010.
  • Ruhm am Nachmittag. Wien: Zsolnay Verlag, 2012.
  • Das Erste, was ich sah. Wien: Zsolnay Verlag, 2013.
  • Lob der Sprache, Glück des Schreibens. Wien: Otto Müller Verlag, 2014.
  • Der Alltag der Welt. Zwei Jahre, und viele mehr. Wien: Zsolnay Verlag, 2015.
  • Zwanzig Lewa oder tot. Vier Reisen. Wien: Zsolnay Verlag, 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Super LeseClub mit Diana Köhle & Didi Sommer

Mo, 18.12.2017, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Im Super...

Dichter ran, Juvivo!

Mo, 18.12.2017, 19.00 Uhr Workshop-Präsentation & Diskussion Was umgibt uns an Literatur...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 21 – MARK Z. DANIELEWSKI

Dem amerikanischen Autor Mark Z. Danielewski gelang es mit seinem Roman-Debut Das...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...