logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Erich Hackl: Kurzbiografie

© Diogenes Verlag 2018 Foto: Maurice Haas

Werke

Geboren 1954 in Steyr/Oberösterreich;
Studium der Hispanistik und Germanistik in Salzburg, Salamanca und Malaga; 1977-1979 Universitätslektor in Madrid,
dann Lehrer für Deutsch und Spanisch in Wien,
1981 bis 1990 am Institut für Romanistik der Universität Wien;
Erzähler, Roman- und Drehbuchautor sowie Übersetzer iberischer und iberoamerikanischer Literatur;
seinen Erzählungen, die in 25 Sprachen übersetzt wurden, liegen authentische Fälle zugrunde.
Portraits lateinamerikanischer Schriftsteller in Zeitungen und Zeitschriften sowie im Hörfunk;
Herausgeber der internationalen Lyrikreihe "Aurora Bücherei" im Otto-Müller-Verlag Salzburg.
Zahlreiche Reisen in verschiedene Länder Lateinamerikas.
Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.
Lebt als freiberuflicher Schriftsteller in Wien.


Preise, Auszeichnungen, Stipendien (Auswahl)

  • 1987 Literaturpreis des ZDF-Kulturmagazins "Aspekte"
  • 1987 Staatsstipendium des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst für Literatur
  • 1988 Erster Preis des Drehbuchwettbewerbs "Genf-Europa" der Union der europäischen Rundfunkorganisationen EBU
  • 1990 Fernsehpreis der Österreichischen Volksbildung (gemeinsam mit Karin Brandauer)
  • 1991 Förderungspreis des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst für Literatur
  • 1994 Kulturpreis des Landes Oberösterreich für Literatur
  • 2002 Solothurner Literaturpreis
  • 2003 Preis der Stadt Wien für Publizistik und Literatur
  • 2004 Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln
  • 2007 Donauland Sachbuchpreis
  • 2010 Ehrendoktorat der Universität Salzburg
  • 2013 Adalbert-Stifter-Preis 
  • 2014 Staatspreis für literarische Übersetzung (gemeins. mit Alena Bláhová)
  • 2015 Literaturpreis der Österr. Industrie / Anton Wildgans-Preis
  • 2015 Willy und Helga Verkauf-Verlon-Preis für österr. antifaschistische Publizistik
  • 2015 Ehrenring der Stadt Steyr (Hackls Geburtsstadt)
  • 2016 Anton Wildgans-Preis der Österreichischen Industrie
  • 2017 Menschenrechtspreis des Landes Oberösterreich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Super LeseClub mit Diana Köhle & Didi Sommer

Mo, 12.11.2018, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Wir treffen uns...

Nach wie vor gelten die Gesetze der Schwerkraft – wie lange noch?

Mo, 12.11.2018, 19.00 Uhr Text | Sound | Performances 7 Aufzeichnende er/geben eine...

Ausstellung
Cognac & Biskotten

Das schräge Tiroler Literaturmagazin feiert seinen 20. Geburtstag und präsentiert sich mit einer...

Küche der Erinnerung. Essen & Exil

25 Jahre Österreichische Exilbibliothek. Ausstellung von 01. Oktober 2018 bis 10. Januar 2019

Tipp
flugschrift 25 von Ruth Weiss

Soeben ist die Jubiläumsausgabe der flugschrift erschienen. Sie wurde von der in den USA lebenden...

Literaturfestivals in Österreich

Kennen Sie die Europäischen Literaturtage in Spitz an der Donau? Den Blätterwirbel in St. Pölten?...