logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Elfriede Haslehner: Kurzbiografie

Foto: www.linkes-wort.at

Werke

Geboren 1933 in Wien, Kindheit in Mödling bei Wien, in Nordmähren und in der Oststeiermark.
Büroangestellte, Hausfrau und Mutter (drei Kinder), Sozialarbeiterin, 1980 Mitbegründerin des Wiener Frauenverlags, spätes Studium der Philosophie und Germanistik (Doktorat 1985), dann freischaffende Autorin.
Chorsängerin, Zeichnerin und Malerin, Lyrikerin und Prosaautorin.
1966-67 entstand der Roman "Die Zeit der Wohnungssuche"; später Erzählungen, Hörspiele, Satiren, Kabarettexte, Haikus, Gedichte für Kinder, Artikel; zuletzt politische Texte und Dialektgedichte.
Mitgliedschaften: Grazer Autorinnen Autorenversammlung (GAV); Literaturkreis PODIUM; Österreichischer SchriftstellerInnenverband (ÖSV); ÖDA - Österreichische DialektautorInnen.
Lebt in Wien und Gänserndorf / Niederösterreich.

Preise, Auszeichnungen:

  • 1971 Förderungspreis des Theodor Körner-Stiftungsfonds
  • 1979/80 Österreichisches Staatsstipendium für Literatur
  • 1990 Förderungspreis des Landes Niederösterreich
  • 2000 Lyrikpreis beim Literaturwettbewerb der NÖ Landesregierung für Seniorlnnen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Slam B

Fr, 13.12.2019, 20.00 Uhr Poetry Slam Auch beim letzten Slam B in diesem Jahr bittet MC Diana...

PS – Politisch Schreiben – „Das Gelingende“

Do, 09.01.2020, 19.00 Uhr Zeitschriftenpräsentation mit Lesungen PS – Politisch Schreiben....

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 29 von Emily Carroll

Die Graphik-Novellistin und Künstlerin Emily Carroll wurde im Rahmen der Erich-Fried-Tage 2019...