logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Elfriede Haslehner: Kurzbiografie

Foto: www.linkes-wort.at

Werke

Geboren 1933 in Wien, Kindheit in Mödling bei Wien, in Nordmähren und in der Oststeiermark.

Büroangestellte, Hausfrau und Mutter (drei Kinder), Sozialarbeiterin, 1980 Mitbegründerin des Wiener Frauenverlags, spätes Studium der Philosophie und Germanistik (Doktorat 1985), dann freischaffende Autorin.

Chorsängerin, Zeichnerin und Malerin, Lyrikerin und Prosaautorin.
1966-67 entstand der Roman "Die Zeit der Wohnungssuche"; später Erzählungen, Hörspiele, Satiren, Kabarettexte, Haikus, Gedichte für Kinder, Artikel; zuletzt politische Texte und Dialektgedichte.

Mitgliedschaften: Grazer Autorinnen Autorenversammlung (GAV); Literaturkreis PODIUM; Österreichischer SchriftstellerInnenverband (ÖSV); ÖDA - Österreichische DialektautorInnen.

Lebt in Wien und Gänserndorf / Niederösterreich.

 

Preise, Auszeichnungen:

  • 1971 Förderungspreis des Theodor Körner-Stiftungsfonds
  • 1979/80 Österreichisches Staatsstipendium für Literatur
  • 1990 Förderungspreis des Landes Niederösterreich
  • 2000 Lyrikpreis beim Literaturwettbewerb der NÖ Landesregierung für Seniorlnnen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Super LeseClub mit Diana Köhle & Didi Sommer

Mo, 18.03.2019, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Wir treffen uns...

Ein Album für die Ewigkeit – Bodo Hell zu Gast bei Fritz Ostermayer

Di, 26.03.2019, 19.00 Uhr Autor/inn/en reden über Musik und Textproduktion Ich befürchte, dass...

Ausstellung
Ein verborgenes Netzwerk – Zu Gast bei Alois Vogel von 1953 bis 1966

30.01.2019 bis 18.04.2019 In Alois Vogels Haus in Pulkau fand sich eine kleine Archivbox mit über...

Tipp
Soeben erschienen – die flugschrift Nr. 26 von Thomas Havlik

Thomas Havliks poetisches Tun ist an den Grenzen von Sprache angesiedelt, dort, wo Sprache...

Bücherflohmarkt von 18.03. bis 11.04.2019

Mit neuwertigen Spendenbüchern und Dubletten - darunter viele aktuelle literarische Titel. Der...