logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Alois Hotschnig: Kurzbiografie

Foto: Mercedes Blaas

Werke

Geboren am 3. Oktober 1959 in Berg im Drautal / Kärnten.

Studium der Medizin, Germanistik und Anglistik in Innsbruck.
Seit 1989 freiberuflicher Schriftsteller. Schreibt Romane, Erzählungen, Hörspiele und Theaterstücke.

Lebt in Innsbruck / Tirol.


Preise, Auszeichnungen (Auswahl):

  • 1986 Erster Preis des Lyrikwettbewerbs der Literarischen Gesellschaft St. Pölten
  • 1988 Nachwuchsstipendium für Literatur des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst
  • 1989 Förderungspreis des Landes Kärnten für Literatur
  • 1992 New-York-Stipendium des "Kranich mit dem Stein"-Literaturpreises des Deutschen Literaturfonds Darmstadt
  • 1992 Preis des Landes Kärnten beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb
  • 1993 Anna-Seghers-Preis der Akademie der Künste Berlin
  • 1993 Stipendium des Literarischen Colloquiums Berlin
  • 1999/2000 Robert Musil-Stipendium
  • 2002 Italo-Svevo-Preis
  • 2002 Preis der Landeshauptstadt Innsbruck für Erzählende Dichtung
  • 2003 Österreichischer Förderungspreis für Literatur
  • 2004 Leopold-Figl-Preis
  • 2004/05 Stipendiat des Internationalen Künstlerhauses Villa Concordia in Bamberg
  • 2007 Tiroler Landespreis für Kunst
  • 2008 Erich-Fried-Preis
  • 2009 Anton- Wildgans- Preis
  • 2010 Arbeitsstipendium Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf
  • 2010 Hörspiel des Jahres für "Die kleineren Reisen"
  • 2011 Gert Jonke-Preis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Der Brennkolben auf Deutsch – über exophonische Literatur heute

Mo, 18.06.2018, 19.00 Uhr Lesungen & Diskussion Autor/inn/en nicht deutscher Muttersprache,...

Junge Talente beim ÖSV

Mi, 20.06.2018, 19.00 Uhr Lesungen Der Österreichische Schriftsteller/innenverband verjüngt sich!...

Ausstellung
Jung-Wien: Positionen der Rezeption nach 1945

08.05. bis 29.08.2018 Ausstellung | Foyer Jung-Wien war ein Literaturkreis im frühen 20....

ZETTEL, ZITAT, DING: GESELLSCHAFT IM KASTEN Ein Projekt von Margret Kreidl

ab 11.06.2018 bis Juni 2019 Ausstellung | Bibliothek Der Zettelkatalog in der...

Tipp
OUT NOW – flugschrift Nr. 23 von Kinga Tóth

Kinga Tóths flugschrift, die den Titel SPRACHBAU trägt, ist vorübergehende Begrenzung einer...

Literaturfestivals in Österreich

Während die Literaturszene noch auf der Leipziger Buchmesse weilt, ist Wien schon startklar für die...