logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Lina Hofstädter: Kurzbiografie

Werke

Geboren am 9. März 1954 in Lustenau / Vorarlberg.
Studium der Germanistik und Anglistik an der Universität Innsbruck. Seit 1978 als AHS-Lehrerin und in der Erwachsenenbildung tätig.
Organisatorin von Symposien und Kulturveranstaltungen.
Mitglied der Grazer Autorinnen Autorenversammlung und des Vorarlberger AutorenInnenverbandes.
Autorin von Romanen, Erzählungen, Satiren, Anthologie- und Zeitschriftenbeiträgen und Liedermacherin.

Lebt in Sistrans / Tirol.


Preise, Auszeichnungen:

  • 1987 Harder Literaturpreis
  • 1988 Götzner Theaterpreis
  • 1989 und 1990 Lesezirkel-Kurzprosa-Preise
  • 1998/99 Österreichisches Staatsstipendium für Literatur
  • 2001 Anerkennungsstipendium des Landes Vorarlberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Franziska Füchsl Tagwan (Ritter, 2020)
Christoph Szalay RÆNDERN (Ritter, 2020)

Mi, 23.09.2020, 19.00 Uhr Neuerscheinungen Frühjahr 2020 | Buchpräsentationen Diese Veranstaltung...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 31 QUEEN OF THE BIOMACHT von Sophie Reyer

Auf der neuen flugschrift www.flugschrift.at/ der Autorin und Komponistin Sophie Reyer treffen sich...

cfp-Einreichfrist: 31. Juli 2020

Nachwuchswissenschaftler /innen sind eingeladen, ihr Dissertationsprojekt im Rahmen einer...